Fachartikel

Die Geburt der adaptiven Maschine

Kleinere Losgrößen, kürzere Lebenszyklen und der Online-Handel stellen die Hersteller von verpackten Konsumgütern vor zahlreiche neue Herausforderungen. Ein neuer Maschinentyp soll helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen: die adaptive Maschine.... [ weiterlesen ]

Sichere Bewegung

Der FSI 900 Drehgeber ist ein Absolutdrehgeber mit integrierter Sicherheitselektronik als All-in-One-Lösung. Das Sicherheitssystem kann die Überwachung von Endlagen, Beschleunigung, Überdrehzahl und Stillstand funktionssicher für die entsprechende Anwendung übernehmen.... [ weiterlesen ]

Erfolgreiche Tests

Auf der letzten Namur Hauptversammlung stellte die BASF und die Profibus Nutzerorganisation (PNO) die ersten Ergebnisse des Ethernet-APL-Praxistests bei der BASF vor. Das SPS-Magazin sprach mit Dr. Jörg Hähniche, Mitglied im Vorstand der PNO, über die gewonnenen Ergebnisse zu Ethernet im Ex-Bereich. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicher verbinden

Mit einer RFID-Überwachung der Anschlüsse werden bei einer pneumatischen Förderanlage zukünftig bei den Kupplungsbahnhöfen menschliche Fehler beim Umstecken von Schlauchanschlüssen sofort erkannt und automatisiert darauf reagiert.... [ weiterlesen ]

Effizient produzieren, einfacher testen

Das Pharmaunternehmen Roche hat eine Lösung entwickelt, die eine vereinfachte und verbesserte Untersuchung und Überwachung von HIV-Patienten ermöglicht - vor allem in abgelegenen Gebieten. Denn damit müssen Blutplasmaproben beim Transport ins Labor erstmals nicht mehr gekühlt werden. Voraussetzung dafür war eine flexible, kompakte und dynamische Produktionstechnik, die mit XTS von Beckhoff gelöst wurde. ... [ weiterlesen ]

Kante zeigen

Immer öfter kommen Vision-Sensoren auf den Markt, welche die Vorteile der Bildverarbeitung aufweisen, sich aber so einfach wie herkömmliche Sensoren in Betrieb nehmen lassen. So ermöglicht der Linien-Scanner PMD Profiler eine Inline-Qualitätskontrolle zur Prüfung einer korrekten und vollständigen Montage.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Das richtige Preis-/ Lei(s)tungsverhältnis

Igus ist Spezialist für Leitungen in bewegten Anwendungen. Gegenwärtig listet der Katalog unter dem Markennamen Chainflex 1.354 unterschiedliche Typen. Kein Wunder also, dass Kunden schon einmal die Übersicht verlieren, wenn es um das passende Produkt für ihre Anwendung geht. Unter dem Slogan 'Das beste Preis-Leitungs-Verhältnis' will das Kölner Unternehmen bei Leitungskunden das Bewusstsein dafür schärfen, wie wichtig es ist, sich im Vorfeld einer Bestellung einige entscheidende Applikationsparameter bewusst zu machen.... [ weiterlesen ]

Funktionale Sicherheit gepaart mit vorbeugender Instandhaltung

Mit dem Seriellen-Diagnose(SD)-Interface bietet Schmersal eine Lösung, umfassende Status- und Diagnosedaten elektronischer Sicherheitssensoren bzw. Zuhaltungen und Bedienfelder über ein entsprechendes Gateway an eine übergeordnete Maschinensteuerung zu übertragen. Dabei ist pro SD-Gateway die Kommunikation mit bis zu 31 Slaves möglich, die nach Bedarf auf verschiedene Sicherheitskreise aufgeteilt sein können. Über die weiteren Vorteile des Systems und andere Safety-Trends sprach das SPS-MAGAZIN exklusiv mit Volker Heinzer, dem zuständigen strategischen Produktmanager.... [ weiterlesen ]

Gabellichtschranken

Gabellichtschranken arbeiten nach dem Funktionsprinzip der Einweglichtschranken: Sender und Empfänger sowie die gesamte Elektronik befinden sich in einem Gehäuse, wodurch eine einfache und schnelle Montage gewährleistet wird.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Das Kabel schlägt Alarm, bevor es bricht

Von außen sieht das Kabel intakt aus. Aber innen? Lapp hat eine Technologie entwickelt, mit der man die Alterung eines Kabels bestimmen und die Dauer bis zum Ausfall vorhersagen kann. Stichwort: Predictive Maintenance. Die Lösung kommt ohne Änderungen am Kabel aus und benötigt keine Opferadern. Zum Start gibt es diese Technologie für Ethernet-Leitungen. Anwender können künftig Kabel austauschen, bevor es zu einem teuren Stillstand der Maschine kommt. ... [ weiterlesen ]

Kinderleicht

Visuelle Inspektion in der Teilefertigung ist teuer, kompliziert und fehleranfällig - so der allgemeine Konsens. Inspekto aus Heilbronn hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern und verspricht ein Plug&Play-System, das in kürzester Zeit und mit geringem Installationsaufwand zuverlässige Ergebnisse liefert. Die inVISION hat dies im Selbstversuch getestet.... [ weiterlesen ]

Scharfe Messer

Wiesen am Steilhang und auf wenig tragfähigen Böden können nur mit sogenannten Mähbalken kurz gehalten werden. Deren Messer mussten Landwirte bisher manuell mit einem Winkelschleifer schärfen. Ein automatisches Messerschärfgerät nimmt den Bauern diese Aufgabe jetzt ab und bietet dank eines Hallsensors ein perfektes Schleifergebnis. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Nur die Leistung zählt

Ein offenes elektronisches Typenschild würde die Inbetriebnahme von Motoren deutlich beschleunigen und ihre Performance verbessern. Bisher fehlte dafür allerdings ein herstellerübergreifendes Kommunikationsprotokoll. Wissenschaftler der Technischen Hochschule Köln haben jetzt eine Lösung gefunden, bei der eine Motor-Feedback-Schnittstelle die zentrale Rolle spielt.... [ weiterlesen ]

Eine für alles

SPSen mit integrierter Bedieneinheit

Eine Steuerung mit integriertem Bedienpanel zu wählen ist eine geeignete Maßnahme, um den Platzbedarf im Schaltschrank zu reduzieren. Aber nicht nur für diesen Zweck sind die hier vorgestellten Kombigeräte eine gute Wahl.... [ weiterlesen ]

Leistungs- und Motor- schutzschalter

Leistungsschutzschalter und Motorschutzschalter schützen als wichtige Komponenten industrielle Geräte, Maschinen und Anlagen vor Beschädigungen und Zerstörung.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sichere Antriebstechnik

Um Bedien- und Wartungspersonal von Maschinen vor Gefahr bringenden Bewegungen zu schützen, spielen Komponenten zur sicheren Antriebstechnik eine große Rolle.... [ weiterlesen ]

Wissens Wert

Gibt es etwa eine Verbindung zwischen Covid-19 und 5G? War Wuhan nicht eine der chinesischen Teststädte für den neuen Mobilfunkstandard? Startete 5G dort nicht parallel zum Ausbruch des Virus? Wenn es an Wissen mangelt, schlägt die Zeit der Spekulation! Das zeigt die Causa Corona wieder einmal.... [ weiterlesen ]

Servoregler

Im Maschinenbau und in der Fabrikautomatisierung steigen die Ansprüche an die verbaute Antriebstechnik. Sowohl was die Leistung der eingesetzten Servomotoren angeht, als auch in Bezug auf deren Funktionalität. Zusätzliche Eigenschaften lassen sich in vielen Fällen schon über moderne Servoregler sicherstellen, ohne auf der Steuerungsebene einzugreifen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hohe Kompetenz bei Kernkomponenten

Wer im deutschen Steuerungs- und Schaltanlagenbau über das Thema Blitz- und Überspannungsschutz nachdenkt, dem fällt die Firma Raycap nicht unbedingt als Erstes ein. Dies zu ändern hat sich Ralf Güthoff, seit 2018 General Manager beim Unternehmen aus Garching bei München, auf die Fahnen geschrieben. Was die Raycap-Lösungen ausmachen, erläutert er im Gespräch mit dem SCHALTSCHRANKBAU.... [ weiterlesen ]

Auf Wunsch mit Integrationshilfe

Energieschaltgeräte-Kombinationen nach der DIN EN61439-2 (Schaltanlagen in der Niederspannung) müssen, wie jedes in der EU in Verkehr gebrachte Produkt, mit einem CE-Zeichen markiert sein. Damit wird deklariert, dass das Betriebsmittel 'Schaltanlage' den Sicherheitsanforderungen der europäischen Richtlinie entspricht. Maßgebend für Schaltanlagen nach der DIN EN61439-2 ist die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU. In der Bundesrepublik Deutschland wird diese Richtlinie in der ersten Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (1. ProdSV) umgesetzt. Die Konformität wird anhand von Normen nachgewiesen.... [ weiterlesen ]

Brücke von der Steuerungsebene ins Feld

Wago ist in der Automatisierungstechnik vor allem für sein umfangreiches IP20-Angebot bekannt. Jetzt richtet sich das Unternehmen aber parallel auch mit einem dezentralen I/O-System in IP67 an den Markt. Im SPS-MAGAZIN erklären die Produktmanager Ludwig Adelmann und Helmut Börjes, welcher strategischer Ansatz dahinter steht und welche Eigenschaften und Vorteile das neue System bietet. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Bremsenergie verbrennen war gestern

2010 hat die Firma Michael Koch erstmals Lösungen für das aktive Energiemanagement vorgestellt. Anfangs noch adressiert an Effizienzsteigerungen, sorgen die Geräte im praktischen Einsatz heute vor allem für mehr Produktivität und stabilere Prozesse. Jetzt hat das Unternehmen die zweite Generation der Gerätefamilie gelauncht - mit neuen Funktionen, mehr Leistung und erstmals einem modularen Ansatz folgend. Das SPS-MAGAZIN konnte die Geräte schon vorab unter die Lupe nehmen. ... [ weiterlesen ]

Gemeinsam zum modularen Antriebssystem

Für die Antriebs-Controller der Simatic-Micro-Drive-Familie setzt Siemens auf eine Partnerschaft mit Dunkermotoren. Zusammen mit dem modularen System der DC-Motorenbaureihe BG will man Anwendern eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und damit eine hohe Bandbreite an Antriebslösungen im Niederspannungsbereich eröffnen. Hinzu kommt die Option sowohl die mechanische als auch die elektrische Schnittstelle projektbezogen anzupassen. ... [ weiterlesen ]

Kommt ein Roboter in den OP

Heute sind die Argumente für den Einsatz von Robotern vielfältig. Mit zunehmendem Fachkräftemangel werden wir künftig mehr denn je auf ihre Hilfe angewiesen sein. Roboter sollen den Menschen zum einen dabei unterstützen, mehrere Prozesse parallel zu erledigen, produktiver zu arbeiten und zuverlässigere Ergebnisse zu erzielen. Zum anderen werden Roboter Menschen zunehmend bei ermüdenden, stupiden, wiederkehrenden Arbeiten helfen oder können höhere Genauigkeit und Zuverlässigkeit bieten als Menschen. Das gilt nicht nur für die Fertigung oder die Logistik, sondern auch für die Medizintechnik. Auch in dieser Branche wird es künftig nicht mehr ohne Robotik gehen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Plattform für den passenden Antrieb

Vor drei Jahren haben Koco Motion und Adlos erstmals die Plattform KannMotion vorgestellt. Jetzt haben die Kooperationspartner den aus Schrittmotor, integrierter Steuerung und Encoder bestehenden Antrieb weiterentwickelt - sowohl auf Seite der Hardware als auch bei der Software. Zudem unterstützt bei der zweiten Generation ein komplett überarbeitetes Bedientool den Anwender bei der Integration.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG