Fachartikel SPS-MAGAZIN 4 2017

Willkommen im Steuerparadies

Mit Codesys-programmierbaren Block-I/O-Modulen geht Turck den nächsten Schritt auf dem Weg der Dezentralisierung von Maschinenintelligenz. Die kompakten IP67-Steuerungen bieten ausreichend Performance, um viele Aufgaben autark zu steuern. Master- und Slave-Schnittstellen ermöglichen zudem den Einsatz als Protokollkonverter. So lassen sich ältere Maschinen mit modernen ethernetbasierten Anlagen verknüpfen. Für Steuerungsaufgaben mit Bedienungs- und Visualisierungsanforderungen gibt es zudem eine neue HMI/SPS-Serie.... [ weiterlesen ]

Selbstheilende Maschinen

Die Begriffe Datenanalyse, Condition Monitoring, Predictive Maintenance usw. geistern schon seit Jahren durch die Industrie. Im Zuge der Entwicklungen von Industrie 4.0 werden aus den Konzepten allerdings immer öfter auch konkrete Projekte. Das SPS-Magazin sprach mit Philipp H. F. Wallner, Industry Manager EMEA bei Mathworks, über die Vorteile von Engineering Driven Analytics und Maschinellem Lernen in der Instandhaltung.... [ weiterlesen ]

Erster Tablet-IPC von Siemens

Siemens bringt erstmals einen Tablet-IPC auf den Markt. Der Simatic ITP1000 ist nach Angaben des Herstellers der derzeit schnellste Industrie-Tablet-PC. Das Tablet ist für Service, Fertigung, Mess- und Prüftechnik sowie zum Bedienen und Beobachten von Maschinen und Anlagen geeignet. Neben der Performance stehen auch Themen wie Sicherheit und Konnektivität im Fokus des Tablets. Wir stellen das Multitalent hier in einem kurzen Beitrag vor.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Optimierte Switches für den Maschinenbau

Das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 erfordert einen durchgängigen Datenaustausch von der Feld- bis in die Leitebene. Vor diesem Hintergrund werden im Maschinenbau immer mehr Ethernet-basierte Geräte verbaut. Phoenix Contact stellt mit der neuen Produktfamilie FL Switch 2000 Komponenten zur Verfügung, mit denen sich Maschinennetzwerke einfach, wirtschaftlich und zukunftssicher umsetzen lassen.... [ weiterlesen ]

Bohrwagen statt Bautrupp

Das Londoner Crossrail-Projekt ist wohl die derzeit größte Baustelle Europas. Um das U-Bahnnetz für die Zukunft zu rüsten, entstehen dort zwei je ca. 21km lange Tunnelröhren mit 6m Durchmesser. Ein solches Bauvorhaben kommt nicht ohne moderne Automatisierungslösungen aus und dazu gehören keineswegs nur die üblichen Tunnelbohrmaschinen. So werden die Befestigungslöcher für Kabelsysteme, Kabeltrassen und Laufwege nicht mehr manuell von Bautrupps gebohrt. Bei dem Projekt übernehmen diese Aufgabe automatisierte Bohrwagen. Magnetostriktive Wegsensoren, die direkt in den Hydraulikzylindern der Bohrmaschinen integriert sind, helfen beim mobilen Einsatz unter der Erde.... [ weiterlesen ]

Mobil in allen Ex-Zonen

Enterprise-Mobility-Lösungen sind auf dem Vormarsch. Das gilt auch für den Ex-Schutz. Im Gewand des Tablet-PCs reicht das mobile Büro sogar schon bis in die Zone1 hinein.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Perfekte Rundungen

Der Lichtschnittsensor PosCon CM ermöglicht die berührungslose, präzise und vor allem einfache Messung von Mittelpunkt, Durchmesser, höchster Position und Außenpositionen von runden Objekten bis zu einem Außendurchmesser von 130mm. Im Vergleich zu anderen Messsystemen, wie z.B. Lichtbandmikrometern, reicht ein Sensor für die präzise Messung aus. ... [ weiterlesen ]

Von der SPS einfach in die Cloud mit Node-RED

An dieser Stelle haben wir bereits über den IBH Link UA berichtet. Dabei handelt es sich um eine OPC-UA-Server/Client-Baugruppe mit Firewall, mit deren Hilfe man Simatic S5, S7-200, S7-300, S7-400, S7-1200, S7-1500 und Logo! (Ethernet-Versionen) Steuerungen einfach in OPC-UA-Kommunikationen integrieren kann. IBHsoftec hat die Software des Gerätes nun so erweitert, dass ab sofort Node-RED als grafischer Editor für die Kommunikationsbeziehungen verwendet werden kann. Wir zeigen, was sich dahinter verbirgt.... [ weiterlesen ]

Industrietaugliches System statt Bastellösung

Zehn Jahre ist es her, dass Arduino und Raspberry Pi das Licht der Welt erblickten. Beide Systeme sind eigentlich geschaffen worden, um Menschen günstigen Zugriff auf eine 'Embedded Hardware', so der heutige Begriff, zu geben, um zu lernen, und zu spielen. Mit der Conmeleon C1 PLC-Hardware gepaart mit der SPS-Software q4PLC von qmd4 steht nun eine Plattform zur Verfügung, die den Anforderungen industrieller Automatisierungslösungen gerecht werden will. Wir stellen das System ausführlich vor.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Digitale Infrastruktur für das IIoT

Eine durchgängige und flexible digitale Infrastruktur ist Voraussetzung für den Einstieg in die Welt von Industrie 4.0. Mit integrierten Sensoren, anwendungsspezifischen Lösungen und cloudbasierten Services können Hersteller und Betreiber von Maschinen und Anlagen das Internet der Dinge konkret anwenden und nutzen. ... [ weiterlesen ]

Mehr Gestaltungsfreiräume

Lange Zeit galten magnetische Messsysteme als zu unpräzise. Sobald in industriellen Anwendungen hochpräzise Messungen durchgeführt werden mussten, griffen die verantwortlichen Ingenieure zu optischen Messlösungen. In den letzten Jahren hat sich jedoch die Genauigkeit magnetischer Messsysteme deutlich verbessert. Hinzu kommt der Vorteil von hohen Gestaltungsfreiräumen, wenn es darum geht, Maßstäbe und Messköpfe in vorgegebene Bauräume zu integrieren.... [ weiterlesen ]

Robuste Präzision

Die magnetischen Magres Absolut-Drehgeber haben sich bereits weltweit unter härtesten Einsatzbedingungen bewährt. Die neue Generation EAM580 und EAM360 eröffnet nun neue Möglichkeiten, da sie Robustheit mit hoher Präzision und moderner Kommunikationstechnologie kombiniert. Die EN13849 konforme Firmware ermöglicht zudem einen Einsatz in Sicherheitsfunktionen bis PLd.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicher Positionen erfassen

Egal ob Hafenkrane mit ihren schweren Antriebsmaschinen, die harten klimatischen Bedingungen bei Windenergieanlagen oder die explosionsfähigen Atmosphären aus Stäuben bei der Lebensmitteltechnik oder Gasen bei Lackierstraßen - in all diesen schwierigen Umgebungen müssen Positionen und Bewegungen sicher erfasst werden. Dabei schränkt gerade die Kombination von Umweltbedingungen und der Anforderung nach funktionaler Sicherheit die Auswahl geeigneter Betriebsmittel erheblich ein.... [ weiterlesen ]

Neue BiSS Alternative?

Das Thema Einkabellösungen für die Servoantriebstechnik gewinnt immer mehr an Bedeutung. Neben einer immer größer werdenden Anzahl an Antriebsherstellern, die solche Lösungen anbieten, steigt auch die Zahl der Drehgeberhersteller mit entsprechenden Lösungen. Das SPS-Magazin sprach mit Johann Bücher, Director Encoder Strategy bei Hengstler, über Acuro Link, eine neue Schnittstelle speziell für Einkabellösungen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Völlig neue Konzepte

Im Mittelpunkt der Smart Factory von morgen steht die intelligente Vernetzung auf allen Ebenen. Aus diesem Grund wurde der Sendix F58 Drehgeber aus der Industrial-Ethernet-Familie mit der Schnittstelle OPC UA aufgerüstet. ... [ weiterlesen ]

Ergebniscontainer

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung geht der Trend von klassischen Feldbussen (Profibus, DeviceNet...) hin zu Ethernet-basierenden Varianten (Profinet, Ethernet IP...). Die intelligente Kamera Smartcamera von Balluff ist durch ein intelligentes Datenmanagement auf diese Entwicklung vorbereitet. Die Ergebnisse lassen sich direkt an einer Zustandsanzeige visualisieren oder über einzelne Schaltausgänge bzw. eine Prozessschnittstelle (Profinet...) ausgeben. Reports und Inspektionsbilder können über ein separates Netzwerk abgespeichert werden.... [ weiterlesen ]

Datenaustausch im Engineering-Prozess sicherer machen

Auf der Hannover Messe 2017 stellt Aucotec erstmals ihren neuen Projektstatus-Manager für die Maschinen- und Anlagenplanung öffentlich vor. Wir zeigen, was sich dahinter verbirgt.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Neu positioniert

Die magnetischen Kit-Encoder mit einer elektronischen Auflösung von 17Bit, schließen die Lücke zu aufwendigen optischen Abtastsystemen. Sie bilden eine leistungsstarke und preislich attraktive Alternative zu klassischen Resolvern, die über eine analoge Schnittstelle verfügen und nur eine einzelne Umdrehung erfassen. Verfügbar sind die Produkte wahlweise als absolute multiturnfähige Sensorsysteme sowie in inkrementaler Ausführung.... [ weiterlesen ]

Predictive Maintenance mit Cloud-Based WebAccess

Bei Industrie 4.0 oder Industrial Internet of Things (IIoT) denken viele unweigerlich an vernetze Maschinenparks und eine vollautomatisierte Produktion. Das größte Potential der vernetzen Maschinen bietet aber die Möglichkeit die Instandhaltung der Maschinen aktiv planen und gestalten zu können. Der folgende Beitrag erläutert die Unterschiede zwischen Reactive, Preventive und Predictive Maintenance und stellt die dazu passende Lösung WebAccess von Advantech kurz vor.... [ weiterlesen ]

Elektronik für Prototypen

Für die Lexium-Motion-Module stehen jetzt auch Motoren in den Nema-Flanschmaßen 8 und 11 zur Verfügung. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Neue U-Remote-Module

Zum Messen von Gewichten, Drehmomenten oder Schwingungen werden Messbrücken aus Dehnungsmessstreifen (DMS, engl.: strain gauge) eingesetzt. DMS kommen dort zum Einsatz, wo es um schnelle oder genaue Messungen geht, so etwa zum Ermitteln abrechnungsrelevanter Daten. Weidmüller erweitert sein Remote-I/O-Konzept in IP20 namens U-Remote jetzt um ein neues Strain-Gauge-Modul.... [ weiterlesen ]

Verfügbarkeit hoch, Kosten runter

Das Überspannungsschutzsystem M-LB-5000 bietet die Kombination von Diagnosefunktion und Modularität in der Baubreite 6,2mm. Zusammen mit der Single-Loop-Integrität erhöht dies die Anlagenverfügbarkeit und senkt die Gesamtbetriebskosten. Der Schutzmodulstatus ist als Ampelanzeige intuitiv ablesbar und kann als Statusmeldung in die Leitebene verdrahtet werden. Dies erlaubt ein Condition Monitoring, der regelmäßige Aufwand für die Überprüfung der Schutzeinrichtung sinkt oder entfällt komplett. Das modulare System erlaubt eine einfache Inbetriebnahme und Wartung durch eine Loop-Disconnect-Funktion und unterbrechungsfreien Schutzmodultausch im laufenden Betrieb.... [ weiterlesen ]

Ein Gerät für ein Gebäude

Die aktualisierten Fassungen der DIN VDE0100-443 und der DIN VDE0100-534:2016-10 haben das Thema Überspannungsschutz wieder verstärkt in den Fokus der Elektroinstallationstechnik gerückt. Während in der DIN VDE0100-443 geregelt ist, in welchen Anwendungsfällen ein Überspannungsschutz zu installieren ist, gibt die DIN VDE0100-534 unter anderem vor, welche Überspannungsschutz-Einrichtung zu wählen ist.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Safe Motion als systemunabhängige Lösung

Die Einführung von sicherheitsbewährten Netzwerken macht Antriebs- und Motion-Steuerungen mehr und mehr zu einer Softwareangelegenheit: Festverdrahtete Systeme werden durch Softwarebefehle über vernetzte Systeme ersetzt. Diese Entwicklung wird ebenfalls von Initiativen wie Industrie 4.0 voran getrieben, um mehr Flexibilität mit möglichst gleicher Qualität und dem gleichen Preislevel zu gewährleisten. Jedoch ergeben sich durch die verschiedenen Netzwerke unterschiedliche Lösungen, was Probleme bei den Anwendern zur Folge hat, besonders in Produktionsumgebungen mit heterogenen Netzwerken.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
akYtex GmbH - Juli






Automation World meorga Kontakt