Fachartikel Dummy für Erfassung

Konzentriertes Filtern

Bei der Käseherstellung bleiben große Mengen an Molke übrig. Dieses Nebenprodukt ist reich an wertvollen Stoffen für die Weiterverarbeitung in der Lebensmittelherstellung, Pharmazie oder auch Chemie: Bestandteile wie Proteine, Laktose und Laktoferrin sind hier sehr gesucht. Die Firma Milei hat sich darauf spezialisiert, genau diese Stoffe im großen Stil aus der Molke zu separieren und für die Weiterverarbeitung aufzubereiten. Um die dafür nötigen, energieaufwendigen Prozesse effizient zu gestalten, steuern moderne Frequenzumrichter sämtliche Elektromotoren der Anlage - insgesamt rund 1.000 Stück. ... [ weiterlesen ]

Virtuelle Realität

Durch erhöhte Auftragseingänge bei zunehmend komplexeren Maschinenprojekten steigt stetig der Druck in der Entwicklung. Die Forderung nach kürzeren Durchlaufzeiten führt zu höheren Prüf- und Testaufwendungen für jede Maschine. Vor dieser Herausforderung stand auch Abfüllanlagenbauer Krones. Für die nötige höhere Effizienz im Engineering musste dabei eine Software gefunden werden, mit der auch komplizierte Abläufe visuell dargestellt werden können.... [ weiterlesen ]

Faustregel der Branche

Der Maschinenbau in Deutschland steht ausgezeichnet da. Das belegen die aktuellen Marktzahlen: Die Umsätze steigen, die Auftragsbücher sind gut gefüllt, Unternehmen wie Verbände setzen auf weiteres Wachstum. Und kein Ende dieser Entwicklung ist in Sicht. Darauf eine Ghettofaust!... [ weiterlesen ]

Anzeige

Höhere Effizienz mit Industrial IoT

Maschinen und Anlagen müssen immer effizienter werden. Nur so können deren Betreiber langfristig wirtschaftlich arbeiten. Als Königsweg dafür gilt das Industrial Internet of Things. Mit seinen Möglichkeiten lassen sich selbst bei den heutigen Anforderungen Effizienzsteigerungen erreichen. Zudem ergeben sich neue Chancen für Maschinenbauer: Sie können neue Geschäftsmodelle umsetzen.... [ weiterlesen ]

Was Anwender immer häufiger fordern

Auch im Schaltschrank- und Anlagenbau sollen Fertigungsprozesse effizienter und wirtschaftlicher werden - tagtäglich werden Maßnahmen eingeleitet, um interne Abläufe zu optimieren. Der Prozess der Kennzeichnung von Anlagen und deren Komponenten ist hier ein wichtiger Ansatzpunkt - eine umfassende Markierungslösung von nur einem Anbieter hat ein hohes Potenzial. ... [ weiterlesen ]

Ethernet-Komponenten

Seitdem die Ethernet-Technologie vor mehr als 20 Jahren begonnen hat die Fertigungswelt zu erobern hat sich vieles verändert. Gleich geblieben ist die Offenheit, die mit den Ethernet-basierten Protokollen in die Maschinenkommunikation einzog. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Auf dem Weg zur Bildung 4.0

Innovationen, Vernetzung und Automatisierung verändern die Aus- und Weiterbildung in den Elektro- und Metallberufen. Doch ein solides Grundwissen ist nach wie vor die Basis für alle weiteren Qualifikationen, wie z.B. die Vermittlung moderner IT-Kompetenzen. Deshalb unterstützen SMC und Christiani Betriebe mit gemeinsam entwickelten Lehrmaterialien, die neue Technik und bewährte Didaktik kombinieren.... [ weiterlesen ]

Neue Studie Schaltschrankbau

Wie sieht die Fertigung von Schaltschränken in der Zukunft aus? Dieser Frage ging das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart nach. Der 39-seitige Forschungsbericht fußt auf einer Felduntersuchung bei deutschen Schaltschrankbauern. Die Stuttgarter Wissenschaftler analysieren den Ist-Zustand, geben konkrete Handlungsempfehlungen und skizzieren die großen Trends im Zeitalter durchgängiger Informationsketten und intelligenter, selbst agierender Maschinen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

"Technologietransfer und die komplette Wertschöpfungskette"

Im Interview mit Marc Siemering, Senior Vice President Industry, Energy & Logistic Hannover Messe, zeigen wir Kontinuität und Veränderung auf der diesjährigen Hannover Messe auf. ... [ weiterlesen ]

  • « zurück
  • 1
  • weiter »