Fachartikel Komponenten für die Automatisierung

Revolution bei den Ethernet-Steckverbindern?

Kaum ein Steckverbinder ist so weit verbreitet wie der RJ45, der auch unter der Bezeichnung Westernstecker bekannt ist. Ihn gibt es bereits seit den 1970er-Jahren und im Laufe der Jahrzehnte wurden auch technisch hochwertige industrietaugliche Varianten entwickelt. Nicht zuletzt, weil diese Steckverbinder auch hinsichtlich ihres günstigen Preis-/Leistungsverhältnisses überzeugen, sind sie heute aus dem industriellen Umfeld kaum noch wegzudenken und gelten heute schon fast als Synonym für Ethernet-Verbindungen. Das könnte sich jedoch ändern. Seit Kurzem gibt es mit der Schnittstelle Ix Industrial eine vielversprechende Alternative, die sich vor allem durch eine deutlich kleinere Bauform und robustere Auslegung auszeichnet. Das erschließt neue Möglichkeiten beim Gerätebau und bringt auch dem Endanwender Vorteile.... [ weiterlesen ]

Vielseitige Anforderungen, vielfältige Möglichkeiten

Nicht nur Anforderungen hinsichtlich Anwendungsbereich und Branche sind bei der Wahl der Kennzeichnungssysteme zu berücksichtigen, sondern auch Materialeigenschaften und Spezifikationen. Der Bedarf an individuellen und qualitätsvollen Kennzeichnungssystemen nimmt stetig zu. So sind zum Beispiel im Lebensmittel- und Pharmaziebereich - mit hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards - Kennzeichnungsschilder gefragt, die extrem widerstandsfähig und langlebig sind sowie aus rostfreiem und/oder detektierbarem Material bestehen. ... [ weiterlesen ]

Trittfest und langzeitstabil

Das neue Wellrohrsystem Pflitsch Protect ist ein durchdachtes und aufeinander abgestimmtes Kabelschutzsystem. Die flexiblen Wellrohre und Fittings aus hochwertigem Polyamid decken ein breites Anwendungsspektrum ab. Sie sind ausgelegt für die hohen Anforderungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Automation und Robotik, der Automobilindustrie, der Marine sowie in der Bahntechnik.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Ausbrüche überflüssig

Möchte man einen Rundsteckverbinder, Keystone-Modul, eine Schlauchverschraubung oder ein Druckausgleichselement an einer Gehäusewand oder an einem Schaltschrank montieren, so sind hier oft zusätzliche Bohrungen notwendig. Der Kabelmanagement-Spezialist Icotek zeigt, dass dies mit dem selbstentwickelten Imas-Connect-System auch ohne zusätzlichen Ausbruch am Gehäuse möglich ist. ... [ weiterlesen ]

Langlebig und kompakt

Harting hat mit dem Ix Industrial einen kompakten Industriesteckverbinder entwickelt. Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Leitungen für kleine Biegeradien. Weil der Anwender immer beides benötigt - Leitungen plus Steckverbinder - haben beide Unternehmen jetzt gemeinsame Dauer- und Belastungstests gefahren. Die Ergebnisse erläutern Andreas Muckes, Leiter Produktmanagement ChainflexLeitungen bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting.... [ weiterlesen ]

Embedded-Box-PC für die intelligente Fertigung

Mit dem ARK-1220L stellt AMC einen neuen Embedded-PC für die intelligente Fertigung mit Echtzeitüberwachung vor und erweitert damit sein Lieferprogramm bei kompakten Box-IPCs der ARK-1000-Serie.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Fräsen ohne Durchhänger

Große Bearbeitungszentren mit Verfahrwegen von 10m oder mehr stellen hohe Anforderungen an die Zuführung von Energie und Medien. Denn ein vibrationsarmer Lauf der Energieketten kann sich spürbar auf das Bearbeitungsergebnis auswirken. Deshalb setzt ein Werkzeugmaschinenhersteller aus Taiwan auf eine spezielle Führungslösung für hohe freitragende Längen.... [ weiterlesen ]

Damit die Elektronik nicht nass wird

Bei der Durchflussmessung verschiedener Medien sind sowohl in der Industrie als auch in der Wasser- und Abwasserwirtschaft innovative Gehäusekonzepte gefragt, um die empfindliche Sensorik vor äußeren Einflüssen zu schützen. Der Hersteller von Ultraschallmesstechnik Flexim greift auf die robusten Aluminiumgehäuse Aluform von Rose Systemtechnik zurück, um Anlagenbetreibern eine einwandfreie Funktion und lange Lebensdauer seiner Geräte zu garantieren.... [ weiterlesen ]

Klima im Griff

Das Thema Klimatisierung nimmt im Schaltanlagenbau eine zentrale Rolle ein. Dabei geht es darum, empfindliche elektronische Komponenten vor negativen thermischen Einflüssen zu schützen. Geschieht dies nicht oder nur unzureichend, riskiert man deren Beschädigung oder schlimmstenfalls gar den Ausfall einer kompletten Maschine oder Anlage.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Montagefreundlich und leise

Murrplastik Systemtechnik hat mit der MP 420 Evochain die neue Energiekettenserie Evoline auf den Markt gebracht. Sie ist prädestiniert für lange und gleitende Verfahrwege bei hoher Dynamik und Zuladung. Die Energiekette zeichnet sich vor allem durch Montagefreundlichkeit, Langlebigkeit und Geräuschdämpfung aus. ... [ weiterlesen ]

Gehäuse und Schranksysteme

Egal ob aus Aluminium, Stahlblech, Edelstahl oder Kunststoff: Gehäuse und Schranksysteme dienen dem Schutz empfindlicher elektronischer Komponenten, die für die reibungslose Funktion etwa von Maschinen und Anlagen in Produktionsumgebungen oder die Energieverteilung im Außenbereich oder in Gebäudeinfrastrukturen sorgen. ... [ weiterlesen ]

Lang lebe der Rotor!

Ein Brandenburger Startup hat eine mobile Wartungsplattform für die Rotoren von Windkraftanlagen entwickelt. Das Besondere: Sie erlaubt Reparaturarbeiten bei nahezu jedem Wetter und zu jeder Tageszeit. Mit an Bord sind flexible Leitungen aus dem Hause Igus sowie auch Energieketten und Gleitlager.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Schnell zum passenden Schutz

Unter anderem aufgrund der zunehmenden Digitalisierung müssen Lieferanten immer schneller auf neue Anforderungen oder Wünsche der Maschinenbauer reagieren. So auch im Bereich von Kunststoffelementen für den Schutz oder die Befestigung von Kabeln oder Steckverbindern. Ganz im Sinne des Kunden sind hier Anfertigungen nach Maß, ein stetig wachsendes Programm samt Webshop oder kurze Lieferzeiten an der Tagesordnung.... [ weiterlesen ]

Leistungsfähige Schnittstellen

Die Wahl der richtigen Autoreifen sollte sich immer an der Jahreszeit und der Witterung ausrichten. Was dies mit dem Thema Datensteckverbinder für die Industrie 4.0 zu tun hat? Wir warten nur darauf, mit Vollgas über den Datenhighway 4.0 zu rasen, aber haben wir auch an die passenden Reifen gedacht? Reifen stellen die Verbindung von Auto zu Fahrbahn her, ohne sie geht nichts. Steckverbinder übernehmen genau den gleichen Job, sie stellen die elektrischen Verbindungen zwischen verschiedenen Komponenten, Baugruppen und Anlagenteilen her.... [ weiterlesen ]

Durchgängige Verbindungen

Die W-TEC-Kabel von LQ Mechatronik-Systeme schaffen eine einfache, durchgängige Verbindung im Maschinen- und Anlagenbau, auf der Baustelle oder in der Montage. Als exakt konfektionierte Energieführung sind sie zudem wesentlicher Bestandteil von Schleppketten und kompletten Installationsbaugruppen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Kabelstress - na und!

Schleppketten- und Robotereinsätze sind Stress pur - auch für die eingesetzten Kabel. Meistern müssen sie hochdynamische Bewegungen in alle Richtungen - auf engstem Raum und unter oft extremen Umgebungsbedingungen. Gefordert sind stressfeste Spezialkabel, die gezielt auf Agilität und Robustheit getrimmt sind.... [ weiterlesen ]

"Deutlich besser positioniert"

Die Firma TE Intercontec ist auf dem Markt für Motoranschlusstechnik seit langem ein etablierter Player. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN zeigt Global Product Manager Claus Kleedörfer aktuelle Trends in der Motor-Connectivity auf sowie neue Produkte und beschreibt die Positionierung innerhalb der TE-Gruppe. ... [ weiterlesen ]

Bis zu 700 Meter Leitung pro Maschine

Für die Luftfahrtindustrie hat die kleine südschwedische Ortschaft Virserum einen klangvollen Namen. Hier produziert Modig Machine Tool riesige CNC-Maschinen für Flugzeughersteller. Die benötigten Steuerleitungen, Stecker und Kabeldurchführungen liefert Lapp, einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten im Bereich Kabel- und Verbindungstechnologie mit Sitz in Suttgart. Die Zusammenarbeit besteht bereits seit den frühen 1990er Jahren. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Praktisch einsetzbar

Industriegehäuse sollen die empfindliche Elektronik der darin verbauten Komponenten schützen, so z.B. eines Temperaturreglers für den Betrieb von Standalone-Beheizungen. Dafür müssen sie robust, schwer entflammbar und einfach zu warten sein. Um so besser, wenn sie dabei auch noch optische Akzente setzen. ... [ weiterlesen ]

Verkürzte Inbetriebnahme

Schneider Electric stellt mit TeSys Island ein digitales Lastmanagementsystem vor, das Maschinen intelligenter macht, Stillstände sowie Ausfallzeiten reduziert und die Produktivität erhöht. Es schaltet, schützt und verwaltet Motoren und andere Lasten bis zu 80A.... [ weiterlesen ]

Energie-Monitoring-Modul für NH-Sicherungslastschaltleisten

In den heutigen Niederspannungsverteilungen ist oft ein überschaubares Platzangebot. Dieses betrifft sowohl Ortnetzstationen, Kabelverteilerschränke der EVU sowie die Niederspannungsverteilungen in Gebäuden und Schaltanlagen. Oft reicht der Raum für zusätzliche Geräte oder neue Verdrahtungen nicht aus. Für das Energie-Monitoring bietet Jean Müller nun ein neues Modul.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Das Wurm-Shuttle von Düren

Massentierhaltung mal anders, nämlich nicht auf Kosten des Tierwohls? Findet man im nordrhein-westfälischen Düren, auch wenn es sich nicht um klassische Nutztiere handelt. Denn dort steht eine professionelle Wurmzucht, vermutlich die einzige in Deutschland und vermutlich die am weitesten automatisierte weltweit. Die nötigen Anlagen dafür wurden vom Unternehmer selbst in bester Daniel-Düsentrieb-Manier entwickelt und gebaut - mit einem Fokus auf kostengünstige, aber zuverlässige Automatisierungstechnik. ... [ weiterlesen ]

Bestens begleitet, auch online

Auf der zurückliegenden Hannover Messe 2019 präsentierte der Mailänder Steckverbinderhersteller Ilme zahlreiche Produktneuheiten. Besonders interessant sind allerdings die neuen Features, die das Unternehmen seinen Kunden anbietet, um die Auswahl geeigneter Lösungen zu erleichtern.... [ weiterlesen ]

Aderendhülse unnötig

Weidmüller bietet mit Snap In eine Neuentwicklung im Bereich Anschlusstechnik. Flexible, feindrähtige Leiter von 0,5 bis 2,5mm2 (AWG 20 bis 16), ohne aufgecrimpte Aderendhülsen, lassen sich damit einfach in die offene Anschlussstelle einstecken. Ein Werkzeug ist nicht notwendig. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Industrielle Stromversorgung

Die kurzfristige Lieferfähigkeit von Produkten kann heute zum entscheidenden Kriterium der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen werden und der Ausfall einer Fertigungsanlage entsprechend fatale Folgen haben. Umso wichtiger ist die Zuverlässigkeit von Stromversorgungen.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE






Automation World meorga Kontakt