Fachartikel Schaltschränke

Nah an den Kundenbedürfnissen

Youtube-Tutorials, ein neues Beleuchtungssystem, leistungsstarke Lüfter und mehr Kundennähe - auf der zurückliegenden SPS präsentierte Häwa zahlreiche durchdachte Innovationen.... [ weiterlesen ]

Umstieg leicht gemacht

Im letzten Jahr stellte Rittal seine neuen Kleingehäuse und Kompakt-Schaltschränke der Serien AX und KX vor. Damit Anwender ihre Anwendungen möglichst einfach auf die neuen Serien umstellen können und die Vorteile durchgängiger Daten nutzen können, bietet das Unternehmen zahlreiche Hilfestellungen an.... [ weiterlesen ]

Großes Potenzial

Eine aktuelle Praxisstudie des Automobilherstellers Audi und Lütze belegt, dass dank der strömungstechnisch günstigen Eigenschaften des Airstream-Verdrahtungssystems die Durchschnittstemperatur im Schaltschrank um ca. 4°K niedriger liegt als in einem vergleichbaren Schrank mit Montageplatte. Insbesondere in den für viele Bauteile kritischen Hot-Spot-Bereichen mit hohen Spitzentemperaturen ist der Unterschied noch deutlich größer: Während mit Airstream Maximaltemperaturen von 4°K über der mittleren Durchschnittstemperatur gemessen werden, sind es bei der Montageplatte bis zu 9°K. Im Schrank mit Montageplatte sind die Temperaturschichtungen mit Unterschieden von bis zu 14° K zudem extrem ausgeprägt.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hebel umlegen und fertig

Mit den Reihenklemmen der Topjob-S-Baureihe hat Wago ein außergewöhnliches Bedien- und Installationskonzept auf den Markt gebracht. Der Anbieter verspricht intuitives Bedienen, deutlich weniger Fehler und erhebliche Zeitersparnisse. Diesem hohen Anspruch müssen sich die Reihenklemmen im Praxisalltag beim Schaltanlagenbauer Spie Buchmann stellen. ... [ weiterlesen ]

Hohe Anforderungen meistern

Ladestationen für Elektroautos, Schalter in der Kältekammer, Verteiler an Strommasten, Außenlautsprecheranlagen auf offener See oder Produktionsstätten in der Schwerindustrie - der Einsatz in diesen Bereichen verlangt Gehäusen viel ab. Outdoor sind die Gehäuse Sonneneinstrahlung, Temperaturschwankungen, Hagel und Wasser ausgesetzt. Für die Werkshalle gilt ähnliches: Dort wirken extreme Hitze oder Kälte, Staub, Öle, ätzende Dämpfe oder Strahlwasser auf sie ein. Gefragt sind robuste, sichere Gehäuse, die bei der Montage flexibel sind. ... [ weiterlesen ]

Auf die Branche zugeschnitten

Egal um welche Branche es sich handelt: Für Heinz-Peter Wolf beginnt der perfekte Schaltschrankbau bereits in der Planungsphase. Für den geschäftsführenden Gesellschafter der Firma Falk Technical Systems spielt der intensive Dialog mit den Kunden dabei die entscheidende Rolle - eine Philosophie, die seit sechs Jahren in die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem italienischen Schaltschrankspezialisten Ilinox einfließt, den der Distributor aus Oberstenfeld in Deutschland repräsentiert. Im Gespräch erläutert Wolf, welche Faktoren bei der Auswahl eines Schaltschranks eine Rolle spielen und wie Ilinox auf die Anforderungen am Markt reagiert. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Schutz für digitale Prozesse

Häwa präsentierte kürzlich neue Gehäuse, die besonders gegen Vandalismus geschützt sind: starker Rahmen, dickes Metall, abwaschbare Oberfläche.... [ weiterlesen ]

Den Keimen keine Chance bieten

Für den Einsatz in Umgebungen mit hohen Hygieneanforderungen hat die Eldon Gruppe ein Sortiment an Wandschränken entwickelt. Durch ein spezielles Design, effektive Abdichtungen und hochwerige Materialeigenschaften aller Gehäuseteile erfüllt die neue Produktreihe alle geltenden nationalen und internationalen Gesundheits- und Sicherheitsstandards.... [ weiterlesen ]

Applikationen für die Digitalisierung

Unter dem Motto "Discover the Value of the Digital Enterprise" zeigt Siemens auf der SPS IPC Drives 2017 anhand von Applikationen und Beispielen, wie Maschinen- und Anlagenbauer mit der Digitalisierung ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Die Themen auf der Ausstellungsfläche von rund 4.400m² reichen von neuen Softwareversionen für effizienteres Engineering über digitale Antriebssysteme bis hin zum cloud-basierten IoT-Ökosystems MindSphere. Unternehmen der Fertigungs- und Prozessindustrie sollen so Flexibilität, Effizienz und Geschwindigkeit erhöhen, z.B. indem sie mit dem digitalen Zwilling Produkte, Produktionsprozesse oder Anlagen simulieren oder anpassen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Immer wohl temperiert

Im Schaltanlagenbau stellt das angemessene Temperaturmanagement eine der größten Herausforderungen dar. Entwickelt sich eine zu große Hitze innerhalb eines Schaltschranks, droht der Ausfall von wichtigen Komponenten im elektrotechnischen Herzstück einer Anlage, der schlimmstenfalls zum Beispiel den Stillstand einer Produktionsstraße nach sich ziehen kann. Aus dieser Befürchtung heraus werden Klimatisierungslösungen daher nicht selten überdimensioniert, was wiederum einen unnötig hohen Energieverbrauch zur Folge hat. Am besten ist es also, die Wärmeentwicklung innerhalb eines Gehäuses von vornherein so gering wie möglich zu halten. Mit ihrem 'Value Design for Panel'-Konzept hat sich die Firma Omron dieser Thematik angenommen.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG