Fachartikel Steuerungstechnik (SPS, IPC, CNC)

Manipulative Eingriffe verhindern

Die durch die Norm EN/ISO14119 verstärkte Nachfrage an neuen, sicheren Lösungen für die industrielle Automatisierung kann Pizzato Elettrica auch in 2020 gut bedienen. Im nächsten Schritt in der knapp 40-jährigen Firmengeschichte wurden gleich mehrere Produkt-Serien am Markt eingeführt. Sie alle erfüllen die hohen Standards im Bereich der Maschinensicherheit. Im ersten Teil werden die Sicherheitssensoren der Serie ST näher beleuchtet. Teil 2 im kommenden Heft rundet das Angebot mit der Vorstellung neuer Sicherheitsschalter und zahlreicher weiterer Komponenten ab.... [ weiterlesen ]

"Konkretes Anwendungs-Knowhow ist wichtig"

Die Unternehmensgruppe Pizzato Elettrica ist durch ihre technisch ausgereiften Lösungen in der Automatisierungswelt ein fester Begriff. Markt-Präsenz und kontinuierliches Wachstum begründeten die Erweiterung der Produktionskapazitäten in 2019. Bereits in 2020 erfolgte die Markteinführung von drei neuen umfangreichen Produktserien. Eine nicht alltägliche Strategie, vor allem angesichts der derzeitigen Wirtschaftskrise. Das SPS-MAGAZIN hat Giuseppe Pizzato, einen der beiden CEOs, dazu befragt.... [ weiterlesen ]

Die Fabrik auf einen Blick

Bosch Connected Industry hat die weiterentwickelte Softwareumgebung Nexeed Industrial Application System vorgestellt. Es vereint laut Anbieter langjährige Fertigungserfahrung, Lean-Ansätze und moderne Digitalisierungslösungen für die Industrie. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Die Herbst-Innovationen im Blick

Wo kann man heute noch ein Stück Normalität erleben? Wie verschafft man sich angesichts der Restriktionen, die wir erleben, noch einen umfassenden Überblick über die Neuheiten und Innovationen aus der Automatisierungsbranche? Wenn Sie diesen Sonderteil des SPS-MAGAZINs durchblättern, erfahren Sie genau das. Entdecken Sie, was der deutsche Mittelstand an Neuheiten für den Maschinenbau entwickelt hat. ... [ weiterlesen ]

Neue Technologien für die digitale Zukunft

Vernetzung und Analytik sind Herausforderungen, die produzierende Unternehmen angehen müssen. Wago bietet die richtigen Lösungen und Zukunftstechnologien, um Maschinen, Anlagen und ganze Produktionsstätten für den modernen Maschinen- und Anlagenbau zu ertüchtigen oder neu zu errichten. ... [ weiterlesen ]

Smarte Daten für das IIoT

Durchgängig bis zur Sensor/Aktorebene kommunizieren, bidirektional und mit Zugriff auf Zusatzdaten - damit steigert IO-Link das Potenzial von industriellen Cloud Services. Turck verbindet beide Technologien und eröffnet Anwendern damit verschiedene Möglichkeiten zur Prozessoptimierung, etwa um Arbeitsschritte wie einen Sensortausch zu vereinfachen, Prozessparameter im Blick zu behalten oder ein automatisches Condition Monitoring von Maschinen einzurichten.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Jetzt beginnt ein neues Maschinenzeitalter!

Konsumentenwünsche ändern sich rapide. Kleinere Losgrößen und kürzere Lebenszyklen stellen Maschinenbauer vor neue Herausforderungen. Das erfordert eine völlig neue Generation von Fertigungstechnologien und Maschinen. B&R hat die Marktanforderungen frühzeitig erkannt und innovative Lösungen entwickelt, um adaptive Maschinen einfach realisieren zu können.... [ weiterlesen ]

"Safety neu gedacht"

Die technischen und normativen Anforderungen an die Sicherheitstechnik in der Robotik und Automation werden immer komplexer. Das macht die Umsetzung von Safety-Lösungen oft kompliziert. Wir bei SSP denken anders: Wir wollen die Anwendungen von Sicherheitstechnik möglichst einfach machen und haben uns der Mission 'we simplify safety' verschrieben. Mit diesem Auftrag reicht es aber nicht, bestehende Produkte nur zu modifizieren oder zu verbessern: Wir denken das Thema Sicherheit neu! ... [ weiterlesen ]

Sicherer Fernzugriff auf Steuerungssysteme

Um PC-Probleme aus der Ferne zu beseitigen, hat sich die Fernwartungssoftware von TeamViewer als ideales Werkzeug etabliert. Naheliegend war es diesen Fernzugriff auf den Steuerungsbereich auszuweiten. Deshalb hat IBHsoftec im Juni 2020 in Kooperation mit TeamViewer ein neues Produkt auf den Markt gebracht: den IBH Link IoT. Dieses Modul ermöglicht zusammen mit TeamViewer den einfachen Zugriff auf Steuerungssysteme und deren Programmierung. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Fokus auf den Mittelstand

Auf dem Weg zur smarten Fabrik ist die Industrie dazu angehalten, Produktionsanlagen stärker zu vernetzen und an höhere Ebenen anzubinden. Helmholz spielt dieser Trend in die Karten, hat sich das Unternehmen doch längst als Connectivity-Spezialisten für den mittelständischen Maschinenbau positioniert. Was das konkret bedeutet, erklären die Geschäftsführer Karsten Eichmüller und Carsten Bokholt. ... [ weiterlesen ]

Smarte Vernetzung mit ASi-5

Die Welt der Automatisierung wird immer schneller, komplexer, digitaler. Dieser Entwicklung folgend wurde mit ASi-5 ein etablierter Standard für die Feldebene weiterentwickelt, der die steigenden Anforderungen bei der Anbindung von Aktuatoren und Sensoren an höhere Steuerungsebenen und die Cloud komplett erfüllt. ... [ weiterlesen ]

Machine Learning einfach gemacht

Mit der Industrial-AutoML-Lösung von Weidmüller kann praktisch jeder Machine-Learning-Modelle im industriellen Umfeld erstellen, betreiben und optimieren. Die End-to-End-Lösung hilft OEMs und produzierenden Kunden, ohne die Hilfe eines Data Scientisten vom Machine Learning zu profitieren. Innerhalb weniger Minuten lassen sich unter Verwendung des eigenen Applikationswissens sowie Maschinen- oder Prozessdaten Modelle z.B. zur Anomalieerkennung erstellen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Automatisierungsoffensive

Mitsubishi Electric produziert nicht nur Produkte, sondern setzt sie auch in der eigenen Fertigung ein. Deshalb ist das Verständnis für die Anforderungen und Herausforderungen moderner Fertigungs- und Digitalisierungsprozesse groß.... [ weiterlesen ]

Was zählt jetzt?

Eplan und Rittal stellen auf der virtuellen Messe ihr umfassendes Lösungsspektrum vor. Sie unterstützen Unternehmen in der aktuellen Krise und auf ihrem Weg in Richtung industrieller Transformation. Auf die Frage "Was zählt jetzt?" geben die Schwesterunternehmen praxisnahe Antworten. Im Zentrum des Leistungsangebots stehen Themen, die in Pandemiezeiten den Unterschied machen: Lieferfähigkeit, Online-Services, Cloud-Engineering, Industrialisierung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau, Produktinnovationen sowie Datensouveränität.... [ weiterlesen ]

Der Weg zum Time Sensitive Networking

Die umfassende Vernetzung von allem mit allen stellt die Grundlage für viele Zukunftsszenarien wie Industrie 4.0 oder dem sogenannten industriellen Internet der Dinge dar. Damit dies gelingt, müssen die heute getrennten Bereiche der Automatisierungs- und Informationstechnik noch besser integriert werden. Dabei nehmen die Standards des Time Sensitive Networkings (TSN) eine Schlüsselrolle ein. Es ist also Zeit für eine Übersicht. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hydraulic meets Electronic

W.E.St. Elektronik ist seit über 20 Jahren spezialisiert auf die universelle und präzise Ansteuerung von Hydraulikventilen, sowohl mit Standardmodulen als auch Lösungen für besondere Applikationen.... [ weiterlesen ]

Let's meet virtual!

Das Unternehmen Hilscher ist Produzent und Dienstleister von Automatisierungslösungen für die Fabrikautomation. Die Kernkompetenz von Hilscher ist die Technologie, Entwicklung und Produktion von industriellen Kommunikationslösungen für die moderne Fertigungsautomation. Die Produkte von Hilscher reichen von PC-Karten und Gateways über OEM-Aufsteckmodule bis hin zu leistungsfähigen SoC mit den dazugehörigen Protokollstacks. Auf der SPS Connect präsentiert das Hattersheimer Unternehmen eine Vielzahl von Innovationen. Eine Auswahl dieser Highlights werden hier vorgestellt.... [ weiterlesen ]

Willkommen im Club

Bosch Rexroth betont die Offenheit seiner neuen Plattform ctrlX Automation und der dabei eingesetzten Technik. Entsprechend gibt es nicht nur einen App Store, ein Device Portal und eine Online-Community. Anwender können auch eigene Apps erstellen oder die Lösungen von Drittanbietern nutzen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Industrie 4.0 fängt mit Informationen an

Die Messtechnik- und Sensorlösungen von MTS Sensor Technologie ermöglichen eine hochpräzise und dynamische Positions- und Zustandsdatenerfassung in modernen Anwendungen.... [ weiterlesen ]

Neue Produkte - konsequente Strategie

Schneider Electric ist Anbieter für Automatisierungslösungen für den Industrie- und Energie-Sektor. Die Lösungsarchitektur für alle Zielbranchen des Unternehmens nennt sich EcoStruxure und der Chef der DACH-Region heißt Christophe de Maistre. Mit ihm trafen wir uns zum Interview. Denn vielen ist Schneider Electric als Elektrokonzern ein Begriff mit Produkten für Mittel- und Niederspannungstechnik, Steuerungen und Gebäudetechnik. Doch seit Jahren läuft der Umbau des Unternehmens zum IIoT-Anbieter von der MSR-Technik über die Edge bis in die Cloud. Im Interview gab Christophe de Maistre Einblicke in die gegenwärtige Situation des Unternehmens, seine Strategie und konkrete Produktentwicklungen, die die Automatisierungswelt nachhaltig verändern könnten.... [ weiterlesen ]

Modellbasiert entwickeln mit Matlab/Simulink

Moderne Komponenten und Systeme unterstützen immer vielfältigere Funktionen und werden so stetig komplexer. Dies resultiert unter anderem daraus, dass die Auswahlmöglichkeit und das Spektrum der Funktionen ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal darstellen, um sich im weltweit härter werdenden Wettbewerb zu behaupten. Eine modellbasierte Entwicklung auf Basis von Matlab/Simulink, die sich mit den Steuerungen von Phoenix Contact umsetzen lässt, zeichnet sich beispielsweise durch die schnellere Behebung konzeptioneller Fehler aus.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Direkt aus der Simulation in die Praxis

Die Nutzen der virtuellen Inbetriebnahme werden seit Jahren beschrieben. Eine Durchgängigkeit zwischen allen beteiligten Werkzeugen zu realisieren, ist jedoch noch immer eine Herausforderung. Dies gilt insbesondere dann, wenn Steuerungen verschiedener Hersteller in einer Anlage integriert werden, also insbesondere bei Fertigungszellen mit Robotern. Spätestens wenn mehr als ein Roboter in der Zelle installiert ist, übernimmt meist eine SPS die Steuerung der gesamten Zelle. In diesem Szenario kommunizieren die SPS und die Robotersteuerung heute über eines der Industrial-Ethernet-Systeme. ... [ weiterlesen ]

Der Mensch im Mittelpunkt der Automatisierung

Maschinenhersteller befassen sich verstärkt mit der digitalen Fabrik und den damit einhergehenden, industriellen Informationstechnologien. Eine große Herausforderung besteht dabei darin, datenbasierte Mehrwertservices mit hohem Kundennutzen zu bieten - am besten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dieser Anspruch erfordert nicht nur neue Denkweisen, sondern auch ein innovatives, intelligentes Dienstleistungsmanagement auf Basis eines netzwerkbasierten Gesamtkonzepts.... [ weiterlesen ]

Automatisierung im Aufbruch

Der EcoStruxure Automation Expert von Schneider Electric macht die hardwareunabhängige Modellierung von automatisierten Anwendungen unkompliziert möglich. Der Weg in die IIoT-geprägte Zukunft der Automatisierung wird geebnet.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sensoren

Laut einer aktuellen Umfrage des AMA Verband für Sensorik und Messtechnik verzeichnete der Markt für Sensorik und Messtechnik im 1. Quartal 2020 leichte Umsatzeinbußen, im 2. Quartal gingen die Umsätze nochmals um 8% zurück. Die Auftragseingänge der Branche entwickelten sich ebenfalls negativ und reduzierten sich um 13%. Der Anteil der AMA Mitgliedsunternehmen, die Kurzarbeit angemeldet haben, stieg im 2. Quartal auf 55%. Für das laufende Quartal rechnen KMU mit -3%, während die großen Unternehmen einen Rückgang von -1% erwarten. Die Absatzmärkte der Sensorik- und Messtechnikunternehmen entwickeln sich im 2. Quartal unterschiedlich. Positiv zeigten sich die Umsätze in der Gebäude- und Heizungs-, Lüftung- und Klimabranche. Die Medizintechnik verzeichnete insgesamt leichte Rückgänge. Die stärksten Absatzrückgänge mussten Firmen hinnehmen, die in die Branchen Automobil, Mobilität, Maschinenbau und Elektrotechnik liefern. Dort trüben sich auch die Erwartungen für das laufende Quartal deutlich ein. Zuversichtlich zeigen sich hingegen die Zulieferer in die Halbleiter- und Medizintechnik und die eigene Branche der Sensorik und Messtechnik. (peb) n Unser Produktübersicht finden Sie auch online unter: www.sps-magazin.de/pues ... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG