Fachartikel

Die passenden Prozessoren für dein IoT-Projekt

Edge Computing wird für das Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 immer wichtiger. Standardisierte Computer-on-Modules (COM), Single-Board-Computer (SBC) sowie Motherboards und Systeme sind gemeinsam mit den Technologien des Edge-Computings dafür verantwortlich, dass Rechenleistung effizient, schnell und flexibel zur Verfügung steht. Doch die Qual der Wahl hat der Nutzer bei der Auswahl des passenden Prozessors, der für die jeweilige Anwendung optimal geeignet sein muss. Dieser Überblick beschreibt die Unterschiede und hilft bei der Auswahl.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Schnell zum passenden Schutz

Unter anderem aufgrund der zunehmenden Digitalisierung müssen Lieferanten immer schneller auf neue Anforderungen oder Wünsche der Maschinenbauer reagieren. So auch im Bereich von Kunststoffelementen für den Schutz oder die Befestigung von Kabeln oder Steckverbindern. Ganz im Sinne des Kunden sind hier Anfertigungen nach Maß, ein stetig wachsendes Programm samt Webshop oder kurze Lieferzeiten an der Tagesordnung.... [ weiterlesen ]

Fabrikanlage mit Cloud-Anbindung

Mit Simulationsmodellen können Fabriken auf einfache und kostengünstige Art und Weise komplett nachgebildet werden. Die Lernfabrik 4.0 von Fischer ist ein solches Modell für Ausbildungsbetriebe, Berufs- sowie Hochschulen. Sie simuliert auf sehr wenig Raum den Weg von der Online-Bestellung bis hin zum fertigen Produkt.... [ weiterlesen ]

Das Logbuch der 110 vernetzten Maschinen

Auf der EMO 2019 in Hannover wird ein großer gemeinsamer Showcase mit einem Auszug aus dem Informationsmodell von Umati gezeigt. 70 Firmen haben ihre Beteiligung zugesagt und wollen mehr als 110 Werkzeugmaschinen sowie 28 Mehrwertdienste an einen gemeinsamen Datahub anschließen, auf dem alle Daten zur Verfügung stehen. Ein Einblick hinter die Kulissen gibt im folgenden das Logbuch, geführt von VDW, ISW und den Umati-Kernpartnern.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Doppelt sicher

Der Encoder-Chip der iC-RZ Serie ist ein sicherer, optischer Twin-Encoder mit redundantem Safety-Channel. Durch das Zwillingsdesign können mit nur einem Chip die Anforderungen an die Redundanz von funktionalen Safety-Konzepten erfüllt werden.... [ weiterlesen ]

Effektive Silologistik

Bei der Detektion von Füllständen in Silos und materialverarbeitenden Prozessen bieten Sensoren mit hoher Kompatibilität für unterschiedliche Prozessbehälter die optimale Unterstützung. Ein Futtermittelhersteller in Deutschland implementierte das geführte Radar zur Füllstandmessung von Silos in einigen seiner Lagerprozesse.... [ weiterlesen ]

Einfache Umsetzung

Vom Hersteller zertifizierte Safety-Drehgeber erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, vereinfachen sie doch erheblich den Aufbau und die Berechnung einer Sicherheitsfunktion. Sie kommen mit zertifizierten Safety-Parametern die als Kennwertbibliothek in Berechnungsprogramme importiert werden können.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Flexibles Kabelmanagement für alle Formate

Bei der Schaltschrankkonfektionierung müssen häufig wechselnde Vorgaben für die Verdrahtung und Verschlauchung berücksichtigt werden. Das jetzt um neue Modellreihen für runde Auslässe erweiterte Kabeldurchführungssystem KDSClick von Conta-Clip ermöglicht ein einfaches, flexibles Kabelmanagement. Damit minimiert sich der Aufwand für die anwendungsgerechte Gehäusebearbeitung und Kabel und Leitungen lassen sich jederzeit mit wenigen Handgriffen um- oder nachrüsten. ... [ weiterlesen ]

Leistungsfähige Schnittstellen

Die Wahl der richtigen Autoreifen sollte sich immer an der Jahreszeit und der Witterung ausrichten. Was dies mit dem Thema Datensteckverbinder für die Industrie 4.0 zu tun hat? Wir warten nur darauf, mit Vollgas über den Datenhighway 4.0 zu rasen, aber haben wir auch an die passenden Reifen gedacht? Reifen stellen die Verbindung von Auto zu Fahrbahn her, ohne sie geht nichts. Steckverbinder übernehmen genau den gleichen Job, sie stellen die elektrischen Verbindungen zwischen verschiedenen Komponenten, Baugruppen und Anlagenteilen her.... [ weiterlesen ]

Durchgängige Verbindungen

Die W-TEC-Kabel von LQ Mechatronik-Systeme schaffen eine einfache, durchgängige Verbindung im Maschinen- und Anlagenbau, auf der Baustelle oder in der Montage. Als exakt konfektionierte Energieführung sind sie zudem wesentlicher Bestandteil von Schleppketten und kompletten Installationsbaugruppen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Kabelstress - na und!

Schleppketten- und Robotereinsätze sind Stress pur - auch für die eingesetzten Kabel. Meistern müssen sie hochdynamische Bewegungen in alle Richtungen - auf engstem Raum und unter oft extremen Umgebungsbedingungen. Gefordert sind stressfeste Spezialkabel, die gezielt auf Agilität und Robustheit getrimmt sind.... [ weiterlesen ]

Überblick behalten

Die Firma Vetec Ventiltechnik entwickelt und produziert Drehkegelventile und pneumatische Antriebe sowie Sonderventile für industrielle Anwendungen. Dabei bietet das Unternehmen Lösungen für die Regelung von gasförmigen, dampfförmigen, flüssigen und feststoffbeladenen Durchflussmedien. Anwendungen finden sich von der Öl- und Gasindustrie über die Raffinerien in der Petrochemie bis hin zur Großchemie, im Anlagenbau, in der Metall-, Papier- oder Lebensmittelindustrie. Zur Überwachung der Prozessabläufe setzt das Unternehmen auf ein System von Werma Signatechnik. ... [ weiterlesen ]

Flexibilität ist die halbe Miete

Jedes Jahr wird im Rahmen eines Wettbewerb die Fabrik des Jahres gekürt. Faulhaber konnte sich 2018 in der Kategorie hervorragende Kleinserienfertigung durchsetzen. Doch was genau macht deren Lösung so besonders und wie lässt sich überhaupt die Automatisierung einer solchen Fertigung umsetzen? Auf der Suche nach den Antworten auf diese Fragen hat das SPS-MAGAZIN die ausgezeichnete Produktionstechnik vor Ort begutachtet. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Virtual Reality in CAx

Mit dem VR PluraView Monitor bekommt der Begriff 3D-CAD eine völlig neue Wertigkeit für CAx, Konstruktion & Design: Durch das innovative VR-System wird das Arbeiten in Virtual Reality-Umgebungen sowie die stereoskopische Visualisierung in Konstruktion und Design Wirklichkeit.... [ weiterlesen ]

Dynamik durch Nonkonformismus

Wenn ein Unternehmen unorthodoxe Wege beschreitet, ist dies noch lange kein Erfolgsgarant. Im Falle des Drehgeberherstellers Fraba-Posital hat eine solche Strategie aber erheblich zur positiven Entwicklung der letzten zwei Jahrzehnte beigetragen. Das außergewöhnliche Produktionskonzept im polnischen Werk Slubice wurde im SPS-MAGAZIN bereits in der Ausgabe 10/2017 ausführlich vorgestellt. Im Juli dieses Jahres hatten wir die Gelegenheit, einen Blick ins Aachener Forschungs- und Entwicklungszentrum Centitech zu werfen. Die Erkenntnis: Der Nonkonformismus hat Methode!... [ weiterlesen ]

Anzeige

Mikrosteuerungen

Wer mit seiner Steuerung am Internet (der Dinge) teilhaben will, der hat erhöhte Aufgaben bezüglich der Security zu lösen, egal, wie groß der Controller ist.... [ weiterlesen ]

Optische und akustische Signalgeräte

Jeder, der schon einmal im Supermarkt einen Leergutautomaten mit Flaschen befüllt hat, kennt sie: die länglichen, bunten Signalsäulen, die bestenfalls die Farbe Grün anzeigen.... [ weiterlesen ]

"Weder von Aktionären noch Banken abhängig"

Wie stellt sich Sigmatek den jüngsten Entwicklungen auf dem Automatisierungsmarkt? Und welche Neuheiten und Neuigkeiten hat der österreichische Anbieter aktuell in der Pipeline? Geschäftsführer Alexander Melkus gibt im SPS-MAGAZIN Einblicke, was sich im Anwendungsspektrum sowie in Bereichen wie HMI und Robotik tut, und kommentiert aktuelle Technologietrends. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

SPS-Effizienz mit Sabo PLM 800

Mit den PLM 800 Master-Terminals bringt die Sabo Elektronik GmbH eine neue Generation ihrer bewährten Master-Terminals und Kompaktsysteme auf den Markt. Die Kombination mit dem leistungsstarken 'ARM Quad Core Prozessor', modernem Touchscreen zur Target-Visualisierung und die kundenspezifische Programmierung in Codesys prägen diese Geräte. Mit einer hochwertigen SPS erhält der Anwender Elemente zur komfortablen Bedienung und Monitoring automatisierter Regelungen und Steuerungsaufgaben in komplexen Anlagen. ... [ weiterlesen ]

Eine Linie - tausend Varianten

Interroll hat zur Logimat 2019 unter dem Namen RollerDrive EC5000 eine neue Antriebsgeneration vorgestellt, die in einer Vielzahl an Varianten ausgeliefert wird - millimetergenau nach Maß und ab Stückzahl 1. Um auf die verschiedenen Wünsche der Kunden eingehen zu können, sollen die Motorrollen flexibel und teilautomatisiert auf modernen sowie weltweit identischen Anlagen montiert werden - in Deutschland, in den USA und in China. Das SPS-MAGAZIN hat der neuen Fertigungslinie am Standort Wermelskirchen einen Besuch abgestattet. ... [ weiterlesen ]

Highspeed-Schlittenfahrt

Die Firma Pressmac, Anbieter von Stanz- und Schweißmaschinen, setzt bei einer neuen, sehr schnellen und flexiblen NC-Schlittenmaschine auf ein vollkommen neues Konzept. Im Ergebnis sind nun bis zu 50 Prozent höhere Taktzeiten realisierbar. Zudem beschleunigt die Lösung die Umrüstzeit um 75 Prozent, ermöglicht doppelt so hohe Stellbereiche wie beim Vorgängermodell und bietet eine außergewöhnliche Präzision bei allen Prozessschritten. Verantwortlich für diese Eigenschaften ist die verbaute Antriebs- und Steuerungstechnik von Siemens.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Wirbelsturm im Windkanal

Der Motorsport-Rennstall Sauber betreibt in Hinwil einen Windkanal, der atemberaubende Geschwindigkeiten simuliert. Nach einem Retrofit sorgt nun ein moderner und leistungsfähiger Frequenzumrichter für den zuverlässigen und sicheren Antrieb des 3MW-Ventilatormotors.... [ weiterlesen ]

Plug&Play-Kombination für staudruckloses Fördern

Die Anwender von Automatisierungstechnik fordern zunehmend abgestimmte und einsatzbereite Lösungen. Deswegen bündeln die Unternehmen Rulmeca und Pepperl+Fuchs ihre Kompetenzen und bieten im Ergebnis fertig konfektionierte Antriebsrollen-Kits inklusive Ansteuermodul. Sie erlauben bei der Serienfertigung von staudrucklosen Stückgutförderern eine einfache Inbetriebnahme.... [ weiterlesen ]

Zwei Seiten einer Medaille

In der smarten, vernetzten Produktion steigt der Bedarf an abgesicherter Kommunikation. Dieser umfasst gleichermaßen Aspekte der Maschinensicherheit (Safety) wie der Informationssicherheit (Industrial Security). Das bedeutet für Hersteller und Betreiber einen anderen, erweiterten Umgang mit Sicherheit. Doch wie groß sind die Unterschiede wirklich und wie wichtig ist eine ganzheitliche Betrachtung?... [ weiterlesen ]

Anzeige
SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
B&R Industrie-Elektronik GmbH - Oktober-November

ANZEIGE
akYtex GmbH - Oktober


ANZEIGE
Beijer Electronics GmbH & Co. KG





Automation World meorga Kontakt
 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober