Fachartikel

"Deutlich besser positioniert"

Die Firma TE Intercontec ist auf dem Markt für Motoranschlusstechnik seit langem ein etablierter Player. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN zeigt Global Product Manager Claus Kleedörfer aktuelle Trends in der Motor-Connectivity auf sowie neue Produkte und beschreibt die Positionierung innerhalb der TE-Gruppe. ... [ weiterlesen ]

CAD/CAE-Systeme

Tools für Computer Aided Design und Engineering - kurz CAD und CAE - ermöglichen in der Produktentwicklung heute eine Geschwindigkeit und Effizienz, die früher undenkbar gewesen wäre. Der beste Beleg sind die immer schnelleren Modellzyklen in der Automobilindustrie. Das wiederum betrifft auch den Maschinenbau unmittelbar. ... [ weiterlesen ]

Leider noch nicht besetzt

Eine Lehrstelle bietet nicht nur für Auszubildende, sondern auch für Unternehmen Potential. Dennoch sind viele Lehrstellen unbesetzt - auch im Maschinen- und Anlagenbau. Dort fehlen dieses Jahr etliche tausend. Auszubildende. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Genau und schnell

Hochwertige Kunststoffteile sind heute in vielen Branchen unabdingbar, z.B. im Automobilbaum, der Elektronikindustrie oder der Medizintechnik. Mit einem hohen Automatisierungsgrad stellt sich die Firma Rodinger Kunststoff-Technik (RKT) den Anforderungen an Qualität und Wirtschaftlichkeit bei der Produktion solcher Komponenten. Das abgestimmte Zusammenspiel von Steuerungstechnik, Visualisierung und Robotik übernimmt dabei eine wesentliche Rolle.... [ weiterlesen ]

Daten-Pipeline ASi-5

Hohe Datenbreite, kurze Zykluszeiten, verbesserte Integration intelligenter Sensoren und Aktuatoren mit IO-Link sowie Cloudkonnektivität per OPC UA. Das alles und noch einige weitere Features ermöglicht ASi-5. Damit bringt die neue Generation von AS-Interface frischen Wind in die industrielle Automatisierung.... [ weiterlesen ]

Der Weg zum passenden Linearantrieb

Die Grundkomponenten einer Linearlösung sind Antriebseinheit, Verstellmechanismus und Führungskonstruktion. Innerhalb dieser Kategorien gibt es jedoch viele Subsysteme sowie eine unglaublich große Zahl der zu berücksichtigenden Faktoren, weswegen Hersteller von Linearkomponenten bzw. -systemen entsprechende Berechnungs- und Auslegungs-Tools anbieten. Damit lassen sich die bestehenden Möglichkeiten vergleichen sowie die Vor-und Nachteile gegeneinander abwiegen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Softwareassistent Softema unterstützt Safety-Anwender

Aus Themen wie Industrie 4.0, Digitalisierung und Smart Factory ergeben sich besondere Anforderungen, die bei der Entwicklung und Konstruktion von Maschinen eine immer größere Rolle spielen. Um diesem Trend gerecht zu werden und die Ansprüche schnell in der Praxis umzusetzen, steigt der Softwareanteil an der Applikation stetig. Die beschriebene Tendenz ist auch in der Sicherheitstechnik zu beobachten.... [ weiterlesen ]

Vollgas oder Schleichfahrt?

Werkstückträger-Transportsysteme sollen Halbzeuge in der Produktion schnell und sicher zum nächsten Montageschritt bringen. Um Schäden an Produkten sowie Bauteilen des Transportsystems zu vermeiden, erlaubt die Softmove-Technik verschiedene Geschwindigkeiten. Das Unternehmen EBM-Papst liefert nicht nur die elektrischen Antriebe dafür, sondern setzt das Transportsystem auch in seinen eigenen Werken ein.... [ weiterlesen ]

Experten für (zukunfts-) sichere Cloudlösungen

Viele Anwender wünschen sich mehr Transparenz in ihrer Produktion. Die Cloud ist ein sehr probates Mittel, um diese Transparenz herzustellen und dadurch die Performance der Produktion zu erhöhen. Die neue Edge-Gateway-Lösung von HMS ist so eine Cloudlösung. Allerdings bietet der Kommunikationsspezialist nicht nur die Internetebene an, sondern hat ein komplettes Öko-System vom Sensor bzw. Fertigungsnetzwerk über das Edge Gateway in die Cloud im Programm, das die Sprache der Automatisierer spricht, wie Thilo Döring, CEO von HMS Deutschland erklärt. Im Gespräch mit dem SPS-MAGAZIN erläutert Döring die Besonderheiten des Systems.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sensorenfusion

Mit der Möglichkeit, Daten verschiedener Sensoren zu fusionieren, auszuwerten, zu archivieren und zu übertragen, erschließen die programmierbaren Sensor Integration Machines (SIM) ein großes Einsatzpotenzial. Das Spektrum reicht von der SIM1004 bis in die Highend-Ausbaustufe SIM4500 mit Halcon Bildverarbeitungsbibliothek und integrierten FPGA-Coprozessoren.... [ weiterlesen ]

Im Gleichgewicht

Mittels magnetischer Messsysteme werden humanoiden Zweibeinrobotern Gleichgewicht verliehen und gleichzeitig Designvorgaben wie Raumbedarf, Genauigkeit und Geschwindigkeit erfüllt.... [ weiterlesen ]

Einfach sicherer

Viele Messtechniker verzichten bislang auf die Bestimmung der Messunsicherheit, denn die Berechnungen sind kompliziert, zeitaufwendig und Ergebnisse schwierig auszuwerten. Mit Kixact gibt es nun eine Lösung, die den Umgang mit Messunsicherheiten für Anwender deutlich vereinfacht.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Allzweckwaffe

Forscher des Fraunhofer IPA haben ein Analysetool entwickelt, das dank selbstlernender Algorithmen Defekte in schnelltaktenden Fertigungsanlagen findet, bei der Fehlerbehebung unterstützt und ein automatisiertes Maschinen-Benchmarking durchführt.... [ weiterlesen ]

Abgestimmte Kombination für Verstellaufgaben

Mit automatischen Formatverstellungen lassen sich Verpackungsmaschinen flexibel auf unterschiedliche Gebindeeigenschaften einstellen. Allerdings müssen die Zustellachsen bei Anwendungen in der Lebensmittelindustrie oft korrosionsbeständig und wash-down-fähig sein. Um diese Bedingungen zu erfüllen, lassen sich z.B. Stellantriebe mit Einrohr-Lineareinheiten aus Edelstahl kombinieren. ... [ weiterlesen ]

Umstieg auf Elektro

Bei Prüfmaschinen für Dauer- oder Schwingungsfestigkeitstests von Materialien wird der Prüfling oft zyklisch auf Zug und Druck be- und entlastet. Er soll hohe, wohldefinierte Kräfte aufnehmen, während die Häufigkeit der Prüfvorgänge als Takt die Nutzungsdauer simuliert. Um z.B. den Energieverbrauch und den Wartungsaufwand im Prozess zu verringern, bieten sich hierbei rein elektrische Linearmotormodule an.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hohe Erwartungen

Die Digitalisierung erfasst immer mehr den Maschinenbau. In der Lineartechnik zählt in Zukunft neben den mechanischen Leistungsdaten immer stärker, dass Konstrukteure sie in ihren digitalen Workflow einbinden und in der Anwendung vernetzen können. ... [ weiterlesen ]

Bis zu 700 Meter Leitung pro Maschine

Für die Luftfahrtindustrie hat die kleine südschwedische Ortschaft Virserum einen klangvollen Namen. Hier produziert Modig Machine Tool riesige CNC-Maschinen für Flugzeughersteller. Die benötigten Steuerleitungen, Stecker und Kabeldurchführungen liefert Lapp, einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten im Bereich Kabel- und Verbindungstechnologie mit Sitz in Suttgart. Die Zusammenarbeit besteht bereits seit den frühen 1990er Jahren. ... [ weiterlesen ]

Sicherheitssteuerungen

Um ein möglichst hohes Maß an Personen- und Maschinenschutz zu bieten, gilt es, die Signale aus dem Feld richtig zu verarbeiten und die entsprechenden Aktionen daraus abzuleiten. Diese logische Signalverarbeitung wird in Fertigungsumgebungen häufig von Sicherheitssteuerungen übernommen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

PC-basierte Steuerungen

Die Auswahl an PC-basierten Steuerungen ist überwältigend. Die schiere Anzahl der Systeme gewährleistet, dass für jede denkbare Anwendung eine passende Plattform verfügbar ist.... [ weiterlesen ]

Lineartechnik

Die Lineartechnik bietet heute vielfältige Komponenten und Systeme für den Einbau in Maschinen und Anlagen. Die Palette reicht von Profilschienenführungen über Gewindetriebe bis hin zu Linearsystemen und Linearaktuatoren.... [ weiterlesen ]

Vom Antriebszylinder zur kundenspezifischen Systemlösung

Das Unternehmen Tox Pressotechnik ist mit Antriebszylindern groß geworden und unter anderem im Bereich Clinchen sehr erfolgreich. "Am Anfang war das Kraftpaket", verweist Geschäftsführer Dietmar Weik auf die pneumohydraulischen Komponenten, mit denen das Unternehmen ursprünglich startete. "Heute positionieren wir uns hingegen mehr und mehr als globaler Technologieanbieter." Um die Voraussetzungen für diesen Wandel zu schaffen, erweitert Tox seine Standorte und will auch die Firmenstrukturen anpassen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Da ist der Wurm drin

Fünf Techniker wollen mit einem neuen Ansatz einen Sanierungsroboter für Abwasserkanäle auf den Markt bringen. Er soll Rohre sanieren, ohne das jemand graben muss. Das Startup ließ sich dafür von der Natur inspirieren. ... [ weiterlesen ]

Welchen Mehrwert bringt Umati?

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Umati? Welche Rolle spielt OPC UA dabei? Und wie soll eine gemeinsame Maschinensprache die einfache Umsetzung von Digitalisierungsprojekten ermöglichen? Der folgende Beitrag gibt Antworten auf diese Fragen, beleuchtet Hintergründe und stellt die Inhalte der Schnittstelle vor.... [ weiterlesen ]

Der Weg zur sicheren Maschine

Die Instandhaltung gehört zu den gefährlichsten Tätigkeiten in der Industrie. Laut DGUV ereignen sich hierbei rund 21 Prozent aller tödlichen Unfälle - und das obwohl das Instandhaltungspersonal höchstens 5 bis 10 Prozent der gesamten Produktionsbelegschaft ausmacht. Ein Grund dafür sind Manipulationen an Schutzeinrichtungen. Doch die lassen sich eigentlich gut verhindern. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Fehler finden - auf Nummer sicher

Um Fehler in einem Industrienetz aufzudecken und zu beheben, führt an Diagnose- und Messtechnik kein Weg vorbei. Dennoch können nicht alle Messgeräte alle Fehlerquellen anzeigen. Daher ist es sinnvoll, verschiedene Geräte und Verfahren zu verwenden. ... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter SPS-Facebook
ANZEIGE
B&R Industrie-Elektronik GmbH - Oktober-November

ANZEIGE
akYtex GmbH - Oktober


ANZEIGE
Beijer Electronics GmbH & Co. KG





Automation World meorga Kontakt
 
190925_SPS_160x600_ID2080de
MTS Sensor Technologie GmbH
Heilind Electronics GmbH - Oktober