Fachartikel

BLDC-Motor mit integrierter Elektronik

Zur kommenden SPS wird Maxon nicht nur sein neues Branding vorstellen, sondern auch einen BLDC-Motor mit integrierter Elektronik sowie eine Micro-Ausführung seiner Epos4-Steuerungen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Feuertaufe bestanden

Selbstoptimierende Maschinen, intelligente Automatisierung und neue Geschäftsmodelle: Im Netzwerk it´s OWL entwickeln 200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen neue Technologien und Verfahren für die Produktion der Zukunft. Abgeschlossene Projekte leisten bereits heute einen Beitrag für die Wettbewerbsfähigkeit im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Einige solche Lösungen werden auf der SPS in Nürnberg gezeigt. ... [ weiterlesen ]

Sicher kommunizieren

Die Smart Factory, die sich selbständig weiterentwickelt, klingt noch ein wenig nach Zukunftsmusik. Doch Hersteller müssen heute schon Funktionen integrieren, die vorausschauende Wartung, Fernsteuerung und ferngesteuerte Software Updates ermöglichen. Zugleich heißt es, den alten Maschinenbestand in die IT-Landschaft zu integrieren. Damit rückt die Frage nach der gesicherten Kommunikation innerhalb der Fabrik und vor allem über die Cloud in den Fokus des produzierenden Gewerbes. Hardwarebasierte Sicherheitslösungen können hier mehr als nur Sicherheit bieten: Sie sind skalierbar, kosteneffezient und beschleunigen Zertifizierungsprozesse. ... [ weiterlesen ]

Langlebig und kompakt

Harting hat mit dem Ix Industrial einen kompakten Industriesteckverbinder entwickelt. Igus bietet mit dem umfassenden Chainflex-Sortiment leistungsfähige Leitungen für kleine Biegeradien. Weil der Anwender immer beides benötigt - Leitungen plus Steckverbinder - haben beide Unternehmen jetzt gemeinsame Dauer- und Belastungstests gefahren. Die Ergebnisse erläutern Andreas Muckes, Leiter Produktmanagement ChainflexLeitungen bei Igus, und Maximilian Rohrer, Produktmanager Interface Connectors bei Harting.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Einfache Programmierung und Parametrierung

Safety und - dezentrale, verteilte Prozesse, maschinenübergreifend sicher Zustände austauschen, Betriebsdaten von sicheren Sensoren erfassen - die Anforderungen von Industrie 4.0, ein Widerspruch oder zumindest ein Hindernis in Safety Applikationen? Diesen Widerspruch oder diese Schwierigkeit im Bereich der funktionalen Sicherheit aufzulösen hat sich die Firma BBH Products mit der Entwicklung ihrer SCU-FSoE-Master-Serie für Ethercat-Umgebung zur Aufgabe gemacht. ... [ weiterlesen ]

Sicher, nutzerfreundlich, energieeffizient

Sicherheitslichtvorhänge und Sicherheitslichtgitter eignen sich für die Absicherung unterschiedlichster Gefahrenbereiche in der Produktion, seien es Roboterzellen, Druckgussmaschinen oder Palettieranlagen. Auf der Fachmesse SPS 2019 in Nürnberg stellt die Schmersal Gruppe in diesem Jahr erstmals ein Sicherheitslichtgitter mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle vor.... [ weiterlesen ]

Umfassendes Automatisierungsangebot

Die Aussichten und die Buchungszahlen für die SPS sind erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Rund 1.650 Anbieter von Automatisierungstechnik aus aller Welt werden vom 26.-28. November 2019 als Aussteller in Nürnberg erwartet. Aktuelle Produkte und Lösungen der industriellen Automation aber auch richtungsweisende Technologien der Zukunft stehen im Fokus der Leistungsschau.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Zukunftsfähige Lösungen für die Automation

Baumüller will an verschiedenen Stationen auf der SPS Motorkonzepte, intelligente Antriebsfunktionen und leistungsstarke Steuerungsplattformen vorstellen. Dazu gehört die Umrichterfamilie B Maxx 5000, die unter anderem Einspeise- und Rückspeiseeinheiten umfasst. Mit der neuen Generation B Maxx 5300 wird die Produktfamilie nun noch umfänglicher.... [ weiterlesen ]

In wenigen Minuten zur passenden Lösung

Das Konfigurations-Tool Handling Guide Online von Festo dient zum Erstellen von einbaufertigen Handhabungssystemen, egal ob Einachssystem, 2D-Linien- und Flächenportal oder 3D-Raumportal. Mit der Konfigurations- und Bestellsoftware können Konstrukteure auch kleinbauende oder hochdynamische kartesische Roboter planen sowie den Schaltplan-Service von Eplan inklusive Inbetriebnahmedateien nutzen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Extrem bunt

Gleich drei neue Geräteklassen stellt Vega vor: Einen kompakten 80GHz-Radarsensor, der mittelfristig Ultraschallsensoren ablösen soll, ein autarkes IoT-Füllstandsensorsystem für die Logistik sowie preisgünstige Druck- und Füllstandsensoren für hygienesensible Prozesse und den Maschinenbau mit einer farbigen 360°-Schaltzustandsanzeige in 256 Farben und IO-Link.... [ weiterlesen ]

"Safety neu gedacht"

Wireless-Technik hatte in der industriellen Fertigung lange keinen guten Ruf - an drahtlose Safety war gar nicht zu denken. Doch die Zeiten haben sich geändert. Und so gibt es mit dem Safety Simplifier heute eine Wireless-Lösung für Sicherheitsanwendungen in der Fabrik, die die geforderte Zuverlässigkeit mit modernen Ansprüchen an Flexibilität und Skalierbarkeit kombiniert. Darüber hinaus ist sie - wie der Name schon sagt - vom Hersteller bedingungslos auf einen einfachen Einsatz ausgerichtet. ... [ weiterlesen ]

Werkzeuge und Services für das digitale Engineering

Die digitale Transformation lebt von der engeren Verknüpfung der verfügbaren Daten - nicht erst in der laufenden Produktion, sondern bereits in der Entwicklung von Maschinen und Anlagen. Welche Daten Lenze seinen Partnern zur Verfügung stellt und wie sie integriert und vorteilhaft genutzt werden können, steht im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts zur SPS. Denn erst die richtigen Werkzeuge, Services und Methoden ermöglichen dem Maschinenbauer den erfolgreichen Einstieg ins digitale Engineering.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Offen für neue Ansätze

Mit einer neuen Automatisierungsplattform will Bosch Rexroth die klassischen Grenzen zwischen Maschinensteuerung, IT und dem Internet der Dinge aufheben. Dafür erlaubt die skalierbare Plattform eine flexible Gestaltung von zentralen und dezentralen Topologien. Mit einem Linux-Echtzeit-Betriebssystem, offenen Standards, einer App für die Programmierung, webbasierten Engineering und IoT-Anbindung soll das System den Engineering-Aufwand deutlich reduzieren. ... [ weiterlesen ]

Antrieb im Booksize-Format

Das Servoantriebssystem Minas A6 Multi von Panasonic verfügt über eine aktive Schwingungsunterdrückung, ein DC-Busanschlusssystem und eine integrierte Ethercat-Schnittstelle. Durch das kleine Format von 50mm Breite wird wenig Platz im Schaltschrank benötigt.... [ weiterlesen ]

Kooperation für standardisierte Automatisierung

Hainzl und Kappa haben in einem unternehmensübergreifenden Projekt die Automatisierung im Anlagenbau standardisiert. Automatisierungstechniker können nun bereits beim Start eines Projekts sämtliche Routinearbeiten per Knopfdruck automatisch vorkonfigurieren.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Das effizienteste Coding macht das I4.0-Rennen

In Software abgebildete Funktionen werden langsam aber sicher zum bedeutendsten Erfolgsfaktor für jedes Automatisierungsportfolio. Wer hier auf Dauer vorne dabei sein will, kommt um eine laufende Beschleunigung der Softwareentwicklung nicht herum. Programmierer müssen fortwährend ihre Fertigkeiten verbessern - jedes einzelne Teammitglied für sich und in der Gruppe. Dafür gibt es unterschiedliche Lösungsansätze.... [ weiterlesen ]

Zentral? Dezentral? Egal!

Mit gleich zwei neuen I/O-Systemfamilien für die Fertigungsautomatisierung präsentiert sich Wago auf der SPS in Nürnberg. Während die eine Lösung auf besonders hohe Kommunikation und Datenübertragung abzielt, richtet sich die andere an dezentrale Aufgabenstellungen.... [ weiterlesen ]

Jubiläumsausgabe der SPS

In wenigen Tagen startet die Jubiläumsausgabe der SPS in Nürnberg. Gestartet ist die SPS 1990 in Sindelfingen, mit 63 Ausstellern und 3.420 Besuchern. Mit ihrem Umzug 1997 nach Nürnberg hatte die SPS Raum zu wachsen: Aus einer Messehalle in Sindelfingen wurden gleich auf Anhieb drei Hallen in Nürnberg. Damit wurde der Grundstein für die Messe gelegt, die wir heute kennen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

In neuer Dimension durchstarten

Immer effizienter und schneller, aber gleichzeitig auch sicherer sollen industrielle Prozesse heutzutage ablaufen. Wie sich diese Anforderungen mit einem smarten Automatisierungskonzept erfüllen lassen, zeigt Wieland Electric auf der diesjährigen SPS-Messe in Nürnberg. In diesem Rahmen wird eine kompakte, motornahe Antriebslösung vorgestellt, die im Zusammenspiel mit der dezentralen Feldverteilung ihre Stärken bei weit ausgedehnten Anlagen in der Fertigung und Logistik ausspielt. ... [ weiterlesen ]

Die Antriebstechnik und der Digital Twin

Im Rahmen der smarten Fabrik kommt dem digitalen Zwilling immer mehr Bedeutung zu - auch und gerade bei der Antriebstechnik. Mit der Simulationssoftware IndustrialPhysics ist bereits im Engineering die virtuelle Abbildung eines Motors möglich. Dr. Georg Wünsch, Geschäftsführer von Machineering, spricht im SPS-MAGAZIN über solche dynamischen Antriebsmodelle und über die Vorteile, die daraus für den Anwender resultieren. ... [ weiterlesen ]

Turbolader für das industrielle IoT

Außergewöhnlich schnell, kompakt, robust und sicher: Mit diesen Eigenschaften ermöglicht ein neuer managed Switch eine dezentrale Verteilung von Ethernet-Verbindungen direkt an der Maschine. Mit zwei GBit-Highspeed-Backbone-Ports liefert er genug Bandbreite für hochperformanten Datenfluss der acht Standard-Ports (100MBit/s). Unterstützend hinzu kommen schnelle Link-up-Zeiten und Cut-through Forwarding. So spart der neue Switch - der auf der SPS 2019 erstmals gezeigt wird - in vielen Applikationen Verdrahtungsaufwand und unterstützt modulare Maschinenkonzepte ohne Schaltschrank. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Flexibel auslegen, smart anwenden

Sigmatek zeigt auf der SPS 2019 die jüngsten Ergänzungen seines Automatisierungsportfolios. Dazu gehören modulare Multitouch-Bedienpanels im Widescreen-Format mit hoher Performance, neue Varianten des kabellosen HMIs sowie Neuzugänge im S-Dias-I/O-System für die Hutschiene, z.B. Servoverstärker, Module zur Energieerfassung, Netzwerkanalyse oder das Messen von Beschleunigung und Drehrate. Auch eine neue Lösung für flexible Safety mit Hot-Swap-Feature wird auf der Messe vorgestellt. ... [ weiterlesen ]

Zugangskontrolle - physisch und virtuell

Safety und Security sind essenzielle Anforderungen an eine moderne Produktion. Auf der SPS zeigt Pilz Automatisierungslösungen, die beide Aspekte der Sicherheit abdecken. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen Konzepte, mit denen sich der Zugang zur Maschine absichern lässt - physisch und virtuell. Zu den Produktneuheiten zählen neue Module für das Remote-I/O-System PSSuniversal 2 sowie Lösungen zur Bewegungs- und Positionsüberwachung. ... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG