Termine

Messe             Fachtagung             Kongress             Workshop             Seminar             Training             Sonstiges

IO-Link-Workshops 2020

Datum: 04.03.2020 bis 04.03.2020

Ort: Halle im Dormero Hotel

Auch 2020 veranstaltet IO-Link wieder seine beliebten Anwender-Workshops. Den Auftakt machen die Veranstaltungen in Halle am 4. März 2020 sowie in Friedrichshafen am 24. März 2020. Das Konzept mit verschiedenen Themen, technischen Details und Praxisbezug adressiert sowohl IO-Link Einsteiger als auch Kenner. Gleich zu Beginn der gebührenfreien Veranstaltung können die Teilnehmer selbst entscheiden, welche technische Tiefe sie bei den Vorträgen wünschen. Während den Einsteigern in die Technologie ein grundlegender Überblick und Basiswissen vermittelt wird, erläutern andere Referenten parallel dazu den Kennern die technologischen Details. Außerdem werden den Teilnehmern Neuerungen vorgestellt und ein Ausblick in die Zukunft der IO-Link Technologie geboten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Grundlagen und praktischen Vorführungen. In der begleitenden Microfair stellen führende Hersteller von Sensoren, Aktoren sowie Steuerungskomponenten ihre interoperablen IO-Link-Lösungen vor. Die Experten stehen den Teilnehmern gerne auch im persönlichen Dialog mit hilfreichen Tipps und Lösungsvorschlägen zur Verfügung. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos (inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen). Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Profibus Nutzerorganisation e.V. (PNO)

Homepage: io-link.com/de/UserWorkshop/NaechsterWorkshop.php

Kosten: kostenlos


Starter Workshop TIA Safety

Datum: 11.02.2020 bis 11.03.2020

Ort: Verschiedene

Um Durchlaufzeiten bei Engineering und Inbetriebnahme von Maschinen zu optimieren, bedient man sich effizienter Werkzeuge wie z. B. dem TIA-Portal und den dazugehörigen Optionen. Unerlässlich ist mittlerweile die Step7 Safety-Erweiterung. Mit dieser Erweiterung lassen sich sicherheitsgerichtete SPS-Applikationen mit einem hohen Grad an Effizienz realisieren. Ein „Return of Invest“ lässt nicht lange auf sich warten. Nach unserem 2-tägigen Workshop haben Sie die Safety-Applikationen sicher und effizient im Griff. Anhand eines Beispiels können Sie das theoretisch Erlernte unter Zuhilfenahme eines Übungsgerätes in die Praxis umsetzen. Sie sind in der Lage, Simatic-F-Steuerungen in Betrieb zu nehmen, Programme im fehlersicheren Bereich des TIA-Portals zu erstellen und Diagnose und Fehlersuche durchzuführen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e16761f20751ad554ec57fa1fb6952cb3414e90ab9b353215dbe8fefb1e918d1a7e7444d434380596b5092255ef85b7ec42744ed7aa3e508

Kosten: 1.020,- Euro


Profinet Workshop für alle Prozessautomatisierer

Datum: 16.03.2020 bis 16.03.2020

Ort: Hotel Bredeney, 45133 Essen

Wir laden Sie herzlich zu unserem gebührenfreien Workshop ein. Der Workshop richtet sich an Teilnehmer mit Kenntnissen aus der Prozessautomatisierung, die die Automatisierung von Anlagen und Kommunikation im Feld planen, steuern und instandhalten. Wir vermitteln Ihnen Grundlagen und geben Ihnen die Möglichkeit, vor Ort mit den anwesenden Experten vertiefend ins Gespräch zu kommen. Schwerpunktthemen: PROFINET Einführung Vergleich von PROFINET mit den bestehenden Kommunikationstechnologien Migration von PROFIBUS nach PROFINET Grundvoraussetzung für Anlagenautomatisierung mit PROFINET Netzwerkplanung und Topologien PROFINET Features für die Prozessautomatisierung Agenda: Einführung zu PROFINET – (PROFINET/Feldbus Basiswissen wird vorausgesetzt) Aufbau von PROFINET Netzwerken Kommunikationsprinzipien und Netzwerkdesign PROFINET Engineering Geräteintegration Physikalischer Netzwerkaufbau Grundlagen der Fehlersuche und Erstdiagnose Technologien fürs Brownfield PROFINET – Innovationsausblick a) Ethernet APL – PROFINET down to the Field b) (Optional) OPC UA als Ergänzung der Informationsgewinnung und Einstieg in die Industrie 4.0 Bedeutung und Vorteile der Zertifizierung

Kontakt: PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO)

Homepage: www.profibus.com/paessen

Kosten: kostenlos


IO-Link-Workshops 2020

Datum: 24.03.2020 bis 24.03.2020

Ort: Friedrichshafen im Graf Zeppelin Haus

Auch 2020 veranstaltet IO-Link wieder seine beliebten Anwender-Workshops. Den Auftakt machen die Veranstaltungen in Halle am 4. März 2020 sowie in Friedrichshafen am 24. März 2020. Das Konzept mit verschiedenen Themen, technischen Details und Praxisbezug adressiert sowohl IO-Link Einsteiger als auch Kenner. Gleich zu Beginn der gebührenfreien Veranstaltung können die Teilnehmer selbst entscheiden, welche technische Tiefe sie bei den Vorträgen wünschen. Während den Einsteigern in die Technologie ein grundlegender Überblick und Basiswissen vermittelt wird, erläutern andere Referenten parallel dazu den Kennern die technologischen Details. Außerdem werden den Teilnehmern Neuerungen vorgestellt und ein Ausblick in die Zukunft der IO-Link Technologie geboten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Grundlagen und praktischen Vorführungen. In der begleitenden Microfair stellen führende Hersteller von Sensoren, Aktoren sowie Steuerungskomponenten ihre interoperablen IO-Link-Lösungen vor. Die Experten stehen den Teilnehmern gerne auch im persönlichen Dialog mit hilfreichen Tipps und Lösungsvorschlägen zur Verfügung. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos (inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen). Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Profibus Nutzerorganisation e.V. (PNO)

Homepage: io-link.com/de/UserWorkshop/NaechsterWorkshop.php

Kosten: kostenlos


IO-Link-Workshops 2020

Datum: 23.06.2020 bis 23.06.2020

Ort: Nürtingen in der Stadthalle Nürtingen

Auch 2020 veranstaltet IO-Link wieder seine beliebten Anwender-Workshops. Den Auftakt machen die Veranstaltungen in Halle am 4. März 2020 sowie in Friedrichshafen am 24. März 2020. Das Konzept mit verschiedenen Themen, technischen Details und Praxisbezug adressiert sowohl IO-Link Einsteiger als auch Kenner. Gleich zu Beginn der gebührenfreien Veranstaltung können die Teilnehmer selbst entscheiden, welche technische Tiefe sie bei den Vorträgen wünschen. Während den Einsteigern in die Technologie ein grundlegender Überblick und Basiswissen vermittelt wird, erläutern andere Referenten parallel dazu den Kennern die technologischen Details. Außerdem werden den Teilnehmern Neuerungen vorgestellt und ein Ausblick in die Zukunft der IO-Link Technologie geboten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Grundlagen und praktischen Vorführungen. In der begleitenden Microfair stellen führende Hersteller von Sensoren, Aktoren sowie Steuerungskomponenten ihre interoperablen IO-Link-Lösungen vor. Die Experten stehen den Teilnehmern gerne auch im persönlichen Dialog mit hilfreichen Tipps und Lösungsvorschlägen zur Verfügung. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos (inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen). Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Profibus Nutzerorganisation e.V. (PNO)

Homepage: io-link.com/de/UserWorkshop/NaechsterWorkshop.php

Kosten: kostenlos


IO-Link-Workshops 2020

Datum: 06.10.2020 bis 06.10.2020

Ort: Hannover im Congress Centrum Wienecke

Auch 2020 veranstaltet IO-Link wieder seine beliebten Anwender-Workshops. Den Auftakt machen die Veranstaltungen in Halle am 4. März 2020 sowie in Friedrichshafen am 24. März 2020. Das Konzept mit verschiedenen Themen, technischen Details und Praxisbezug adressiert sowohl IO-Link Einsteiger als auch Kenner. Gleich zu Beginn der gebührenfreien Veranstaltung können die Teilnehmer selbst entscheiden, welche technische Tiefe sie bei den Vorträgen wünschen. Während den Einsteigern in die Technologie ein grundlegender Überblick und Basiswissen vermittelt wird, erläutern andere Referenten parallel dazu den Kennern die technologischen Details. Außerdem werden den Teilnehmern Neuerungen vorgestellt und ein Ausblick in die Zukunft der IO-Link Technologie geboten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Grundlagen und praktischen Vorführungen. In der begleitenden Microfair stellen führende Hersteller von Sensoren, Aktoren sowie Steuerungskomponenten ihre interoperablen IO-Link-Lösungen vor. Die Experten stehen den Teilnehmern gerne auch im persönlichen Dialog mit hilfreichen Tipps und Lösungsvorschlägen zur Verfügung. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos (inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen). Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Profibus Nutzerorganisation e.V. (PNO)

Homepage: io-link.com/de/UserWorkshop/NaechsterWorkshop.php

Kosten: kostenlos


Advanced Workshop LOGO! 8.2

Datum: 06.02.2020 bis 05.11.2020

Ort: Verschiedene

In diesem Workshop erfahren Sie alles über Kommunikationsmöglichkeiten der neuen LOGO! 8.2 via Ethernet. Sie erstellen eine anwenderdefinierte Webseite (Visualisierung) mit dem LWE (Logo! Web Editor). Starten auch Sie durch und nutzen Sie die Vorteile der neuen LOGO! 8.2 für eine einfache Realisierung Ihrer Automatisierungsaufgaben. Holen Sie sich von unserem Spezialisten Anregungen für Ihre nächste Anwendung.

Kontakt: Alexander Bürkle GmbH & Co. KG

Homepage: click.news.alexander-buerkle.de/?qs=e990578a2c1aff788a6e811f2bd61bde5b79e8ff0e3c56ff5764c33fee5bf4138a7f3b8025e8f5ae4f365846bfe1f81dfe422c5030d02dfb

Kosten: 125,- Euro