Antriebstechnik


Robotersteuerung steigert Performance

inMOTION SPS-MAGAZIN 6 2014

Antriebstechnik

Adept Technology präsentiert seine Neuentwicklung Adept SmartController EX. Es handelt sich um einen High Performance, dezentral arbeitenden Motioncontroller für den Einsatz mit Adept Robotern. Der SmartController EX verfügt über Gigabit Ethernet-Anschlüsse, einen Hochgeschwindigkeitsprozessor und wird mit der Software-Neuentwicklung Adept eV+ betrieben. Die gesteigerte Prozessorleistung und die schnelle Datenkommunikation ermöglichen es, die Arbeitsgeschwindigkeit der Roboter um bis zu fünf Prozent zu steigern. Der Adept SmartController EX verfügt über einen um Faktor 10... [ weiterlesen ]




Fachartikel & Produktneuheiten


Ein echtes Novum

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Die Mini-Kits sind ein Novum für Kleinstantriebe. Da eine kompakte Multiturn-Technologie hier bislang komplett fehlte, sind Motoren in diesem Segment ohne integriertes Motorfeedback oder allenfalls mit reinen Singleturn- bzw. Inkremental-Encodern ausgerüstet. Entsprechend gehandikapt sind sie bezüglich der tatsächlichen Position bei einem plötzlichem Stromausfall. Während Multiturn-Geber die Bewegungen der nachlaufenden Welle auch stromlos erfassen und die gepufferten Daten beim Restart als präzises Positionssignal ausgeben, können... [ weiterlesen ]



Sichere Positionierung und Bewegung

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Höherwertige Sicherheitsfunktionen erfordern je nach PL besondere Maßnahmen und Strukturen an den beteiligten Komponenten in der Kette Sensor, Steuerung und Aktor. Durch den Einsatz von zertifizierten Drehgebern bis SIL3/PLe entstehen für den Anwender ein erhöhter Mehrwert in punkto Effizienz und Kosteneinsparung. Bei der Verwendung eines Motorgebers als sicherer Drehgeber bis SIL3/PLe kann beispielsweise ein weiterer separater Drehgeber entfallen. Kübler bietet hierfür ein breites Portfolio an inkrementalen und absoluten Drehgebern in... [ weiterlesen ]



Schnelleres

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Im Zuge des flächendeckenden Ausbaus mit Glasfaser, gehören Tiefbauarbeiten zum häufigen Bild in Wohngebieten und an Durchgangsstraßen. Damit die Investitionen in die schnelle Breitbandkommunikation nicht über Gebühr die Haushaltsansätze der Kommunen beim Straßenerhalt belasten, setzen die Tiefbauunternehmen überwiegend Horizontalbohrer ein. AT-Boretec aus Schmallenberg zählt europaweit zu den führenden Herstellern dieser mobilen Arbeitsmaschinen. In den aktuellen Serien setzen die Sauerländer auf eine automatisierte Nachführung... [ weiterlesen ]



Wertschöpfung + Integration = USP

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Über alle Branchen hinweg gilt: Eine moderne Maschine setzt sich aus den Kerndisziplinen Mechanik, Elektronik und Software zusammen. "Wir bei Schubert sind der Meinung, dass man sich nicht nur auf die Mechanik konzentrieren darf", skizziert Geschäftsführer Ralf Schubert den eigenen Anspruch als Maschinenbauer. Deshalb ist die Wertschöpfungstiefe bei Schubert in allen drei Bereichen sehr hoch. Während viele Maschinenbauer einen anderen Weg eingeschlagen und auf am Markt verfügbare Elektronik-, Steuerungs- und Softwarelösungen zugegriffen... [ weiterlesen ]



Der Schwarm als Vorbild

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

In einer immer wandlungsfähigeren Produktion müssen Fertigungsprozesse auf schnelle Produktlebenszyklen flexibel reagieren können. Ein Fokus im Sinne von Industrie 4.0 liegt deshalb darauf, rekonfigurierbare Automatisierungsstationen für den Produktionsablauf zu gestalten. Dadurch kann flexibel auf veränderte Produktionsanforderungen eingegangen und die Station je nach Bedarf angepasst, grundlegend verändert oder neu aufgebaut werden. Diese Motivation begründet das Forschungsprojekt Devekos (Durchgängiges Engineering für sichere,... [ weiterlesen ]



Umrichter für den freien Fall

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Jeden Tag strömen bis zu 300 Menschen in die permanente Indoor-Sprunganlage in Milton Keynes, einem der drei iFly-Standorte des Landes. Dort können Sprünge für jedes Niveau und jeden Nervenkitzel simuliert werden. Selbst Windgeschwindigkeiten bis 265km/h, also der Stärke eines Hurrikans der Kategorie 5, können simuliert werden. Das Gefühl der echten Freifallbedigungen lässt leicht vergessen, welche komplexe Technik hinter dem Vergnügen steht, schwebelos im Luftstrom zu hängen. Dieser wird durch einen Windkanal mit einem Durchmesser... [ weiterlesen ]



CIPsafety-Drehgeber

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Der Absolutdrehgeber CD_582+FS Ethernet/IP - CIPsafety von TR-Electronic im Standardmaß 58mm umfasst ein absolutes Multiturn-Doppeldrehgebersystem mit integrierter Sicherheitsauswertung. Die gesicherten Positionsdaten (Safe Position - SLP) werden direkt über einen gesicherten Bus an eine übergeordnete Sicherheitssteuerung übertragen (CIPsafety-Protokoll über Ethernet/IP). In Abhängigkeit der Anforderungen der gewünschten Sicherheitsfunktion erfüllen die Drehgeber mit maximaler Sicherheit die Standards SIL3, PLe oder - in einer... [ weiterlesen ]



Anschmiegsames Exoskelett

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Die Gesellschaft wird immer älter und steht länger im Berufsleben. Eine verbesserte Ergonomie am Arbeitsplatz gewinnt dadurch mehr Bedeutung, sowohl für gesunde als auch für körperlich bereits eingeschränkte Personen. Neben Lösungen, die den eigentlichen Arbeitsplatz ergonomischer machen, z.B. Schreibtisch, Werkbank oder Fließband, setzen Unternehmen verstärkt auf Augmentation, also Verfahren, die Muskeln und Sehnen unterstützen. Exoskelette, die wie Kleidung am Körper getragen werden, sind hier ein vielversprechender Ansatz. Ein... [ weiterlesen ]



Der Roboter als Chirurg

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Operationsroboter stellen heute einen festen Bestandteil vieler Krankenhäuser und Kliniken dar. Allerdings operieren sie nicht eigenständig, der behandelnde Mediziner hat weiterhin die Oberhand. Während medizinische Geräte außerhalb des Operationssaals meist eigenständig oder automatisiert arbeiten, werden Operationsroboter in der Regel aktiv bedient und führen mittels intelligenter Software die Bewegungen des Roboters aus. Der Mediziner steuert die Bewegungen des Roboters von einer Bedienkonsole aus - bequem im Sitzen und mithilfe... [ weiterlesen ]



Mit der Kraft von fünf Maschinen

SPS-MAGAZIN 8 August 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Speziell im wachsenden Luxussegment muss sich L'Oréal Trends wie der zunehmenden Individualisierung oder geringen Fertigungsmengen stellen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzte sich der Vorstand das strategische Ziel, mehr Agilität in der Produktion zu erreichen. Neuausrichtung der Produktion Die Fertigungsanlage für Make-up-Foundations im Werk Caudry bestand bislang aus mehreren Maschinen unterschiedlicher Hersteller, die in einem konventionellen Materialfluss durch Förderbänder und Zwischenspeicher verbunden waren. Die... [ weiterlesen ]



Modbus RTU für Drehgeber und Neigungssensoren

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Posital hat sein Schnittstellenprogramm für die Ixarc-Drehgeber- und Tiltix-Neigungssensoren-Baureihen um das Modbus RTU-Interface erweitert. Die... weiterlesen


Rotationsmagnetmaßstab für größeren Leseabstand

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Bogen kündigt eine Verdoppelung des Leseabstandes zwischen magnetischem Maßstab und Messkopf an. Die magnetischen Rotationsmaßstäbe X-RMS mit... weiterlesen


Stationsübergreifende Medienversorgung per Teleskoparm

SPS-MAGAZIN 8 August 2020 Neuheiten

Antriebstechnik

Das Loxrail-Schienensystem von Losyco soll Maschinen- und Anlagenbauern die effiziente Verschlankung von Produktionsprozessen durch Methoden der... weiterlesen


Lineareinheiten für den Reinraum

SPS-MAGAZIN 8 August 2020 Neuheiten

Antriebstechnik

Die Lineareinheiten der Serie One von Mattke wurden durch das Fraunhofer IPA geprüft und für die Reinraumklasse ISO 1 bzw. Fed Std 0,01... weiterlesen