Antriebstechnik


Robotersteuerung steigert Performance

inMOTION SPS-MAGAZIN 6 2014

Antriebstechnik

Adept Technology präsentiert seine Neuentwicklung Adept SmartController EX. Es handelt sich um einen High Performance, dezentral arbeitenden Motioncontroller für den Einsatz mit Adept Robotern. Der SmartController EX verfügt über Gigabit Ethernet-Anschlüsse, einen Hochgeschwindigkeitsprozessor und wird mit der Software-Neuentwicklung Adept eV+ betrieben. Die gesteigerte Prozessorleistung und die schnelle Datenkommunikation ermöglichen es, die Arbeitsgeschwindigkeit der Roboter um bis zu fünf Prozent zu steigern. Der Adept SmartController EX verfügt über einen um Faktor 10... [ weiterlesen ]




Fachartikel & Produktneuheiten


Kommt ein Roboter in den OP

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Um etwas zu bewegen, brauchen Roboter Antriebe, die allerdings unterschiedliche Anforderungen erfüllen müssen. Fast allen Anwendungen gemeinsam ist der geringe Einbauplatz und damit die Forderung nach kompakten und oft auch leichten Antriebseinheiten. Von den kleinen Antrieben werden meist dennoch hohe Drehmomente, Wiederholgenauigkeit, Dynamik und Leistungsdichte gefordert. Gerade in der Zusammenarbeit mit menschlichen Kollegen sollen sie dabei geräuscharm arbeiten. Zudem sollen sie kommunikationsfreudig sein, damit sie sich mit... [ weiterlesen ]



Bremsenergie verbrennen war gestern

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

"Wir haben 2020 viel vor", sagt Michael Koch und verweist auf das jüngst erworbene Technikum-Gebäude am Hauptsitz in Ubstadt-Weiher, ein neues Corporate Design samt dem Claim 'Energizing Productivity' sowie die dazu passende, technologisch frisch aufgesetzte Homepage. Wer denkt, das sei doch genug, der kennt den Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens schlecht. Deswegen hier ein kurzer Ausflug in die Firmenhistorie: Alles beginnt mit einer Idee 1997 startete die Firma Koch mit zwei Mitarbeitern und der Idee, klassische... [ weiterlesen ]



Scharfe Messer

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Die Mitarbeiter der BBS GmbH aus dem österreichischen Bartholomäberg wissen, wie umständlich die Instandhaltung eines Mähbalkens ist. "Seine Messer werden nach spätestens vier Stunden stumpf und müssen dann nachgeschärft werden", berichtet Geschäftsführer Johannes Bitschnau. Da es am Markt kaum vernünftige Schleifgeräte für diesen Zweck gibt, blieb den Landwirten bis vor kurzem oft nur der Einsatz von Winkelschleifern. Das manuelle Nachschärfen ist allerdings mühsam und außerdem ungenau, weil sich der Schleifwinkel durch die... [ weiterlesen ]



Nur die Leistung zählt

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

SCS open link wurde für die bidirektionale Datenübertragung zwischen Motor und Antriebsstrang konzipiert. Die Schnittstelle ermöglicht eine reibungslose Interoperabilität von Geräten verschiedener Hersteller. Mit einem ganz ähnlichen Thema beschäftigte sich seit 2017 auch das Forschungsprojekt 'Der Motor als cyber-physisches System - elektronisches Typenschild' der TH Köln. Prof. Dr. Jens Onno Krah und seine Mitarbeiter vom Institut für Automatisierungstechnik konzipierten ein offenes digitales Kommunikationsverfahren für... [ weiterlesen ]



Sichere Bewegung

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Der Geber kann nun wahlweise mit Inkrementalausgang oder Feldbuskommunikation für den Zugriff auf die Drehzahl- oder Positionsdaten des Drehgebers bestellt werden. Damit ist er zentraler Bestandteil des Automatisierungs- oder Antriebssystems und verwaltet die sicheren Funktionen gemäß den Maschinenrichtlinien über seine programmierbaren fehlersicheren Relaisausgänge. Er stellt sicher, dass Drehzahl, Beschleunigung und Endlagen funktionssicher innerhalb sicherer Grenzen bleiben, mit Zertifizierung gemäß SIL2/PLd Kategorie 3. FSI steht... [ weiterlesen ]



Gemeinsam zum modularen Antriebssystem

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Die Firma Dunkermotoren war einer der ersten Anbieter von bürstenloser Antriebstechnik im Niederspannungsbereich. Seit über 30 Jahren wird auf diesem Gebiet entwickelt und synchrone Drehstrom-Motortechnik angeboten. Mitte der 80er-Jahre begann man mit einer einfach anzusteuernden Vierphasentechnik, die als Halbleitertechnik aber noch teuer und wenig leistungsfähig war. Mit dem Durchbruch der Dreiphasentechnik hat auch Dunkermotoren diesen Entwicklungsschritt genommen. 1999 wurde mit einer neuen Wicklungstechnik und dem Antrieb BG 65 der... [ weiterlesen ]



Der Einfluss hoher Induktivität

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Im Gegensatz zu den klassischen eisenlosen Motoren, resultiert eine Wicklung mit Eisenkern in einem höheren Magnetfluss und stärkeren Antrieben. Allerdings verlangsamt die hohe Induktivität aufgrund des Eisenkerns die Reaktion des Stroms. Bei großen Drehzahlen können sich Abweichungen vom einfachen linearen Verhalten der Motoren mit eisenloser Wicklung ergeben. Elektrische Zeitkonstante und Kommutierung Die Motorwicklung stellt eine induktive und resistive Last dar, und der Motorstrom wird exponentiell gedämpft anwachsen, wenn eine... [ weiterlesen ]



Leistungs- und Motor- schutzschalter

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 Marktübersicht Vortext

Antriebstechnik

Beide Schutzschaltertypen sind und bleiben auch in Zeiten der smarten Fabrik essenziell wichtige Komponenten an Maschinen und Anlagen. Doch sie übernehmen neben ihrer eigentlichen Aufgabe immer öfter Zusatzfunktionen. Die folgende Marktübersicht zeigt einen Auszug der erhältlichen Produkte. Weitere Modelle und alle Details finden Sie online auf dem Produktsuchportal i-need.de. (mby) n... [ weiterlesen ]



Plattform für den passenden Antrieb

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Die KannMotion-Plattform ist flexibel, wenn es um die Anpassung der zugedachten Applikation geht. "Mit diesen Optionen können unsere Kunden ihre Total Cost of Ownership reduzieren", sagt Adlos-Geschäftsführer Thomas Vogt. "Sie erhalten genau die Features, die sie für ihre Anwendung benötigen", fügt Olaf Kämmerling, Geschäftsführer von Koco Motion, hinzu. Die Plattform als Basis Der aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung bestehende Antrieb ist als geschlossener Regelkreis konzipiert. Als... [ weiterlesen ]



Die Geburt der adaptiven Maschine

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 Titelstory

Antriebstechnik

Ein Instagram-Post eines beliebten Influencers reicht - und schon steigt die Nachfrage nach einem bestimmten Produkt rapide an. In der folgenden Stunde bestellen tausende Konsumenten das begehrte Konsumgut. Im Resultat ist binnen 24 Stunden der komplette Lagerbestand aller Online-Shops aufgebraucht. Sofort erhöhen die Großhändler die Bestellmengen beim Hersteller - und dieser steht schlagartig vor einer unlösbaren Aufgabe: In der Kürze der Zeit kann er die unerwarteten Aufträge unmöglich produzieren. "Dieses Szenario war bis vor kurzem... [ weiterlesen ]



Kooperation für Systemlösungen

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Um statt einzelner Linearkomponenten individualisierte Systemlösungen realisieren zu können, arbeitet Rollon mit dem Systemintegrator Kettec, dem... weiterlesen


Gleichstrommotoren mit passendem Winkelgetriebe

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 inMOTION

Antriebstechnik

@Grundschrift_NH_Kasten:Mit dem zweistufigen Kegelradgetriebe KG 150 werden die Drehmomente der bürstenlosen Gleichstrommotoren BG 95x40 und BG 95x80... weiterlesen


Speicher für dynamische Lastprofile

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Der Energiespeicher von Gerotor reagiert in Millisekunden und ist für dynamische, kurzzeitige Lastprofile geeignet. Durch Power Management, Power... weiterlesen


Effizienter Drive Controller mit integrierter Servopumpen-Regelung

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 inMOTION

Antriebstechnik

Für Hydrauliksysteme mit hochdynamischen regelungstechnischen Anforderungen sind Servopumpen eine passende Lösung, z.B. für Spritzgießmaschinen.... weiterlesen