Komponenten für die Automatisierung



Fachartikel & Produktneuheiten


Werkzeuglos per Hand montierbar

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Seit vielen Jahren bietet Stäubli Electrical Connectors das modulare CombiTac-System an, das Leistungs-, Signal-, Daten-, Pneumatik- und Flüssigkeitsverbindungen in einem einzigen kompakten Steckverbinder vereint. Die Produkt-Familie wird neu in zwei Linien geführt. CombiTac Uniq für hohe Ansprüche in industriellen Anwendungen mit bis zu 100.000 Steckzyklen und 100 Prozent individuell konfigurierbar sowie die neue CombiTac Direqt-Linie. CombiTac Direqt ist aus dem Bedürfnis entstanden, eine rasche Steckverbindermontage zu erreichen und so... [ weiterlesen ]



Abschalten in Mikrosekunden

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Tritt ein Kurzschluss in einer Anlage auf, schaltet die Elektronik den Motor innerhalb von maximal 10µs ab. Damit reagiert der Motorschalter Motus C14 schneller als jede Sicherung, und dies bei einem niedrigen I²t-Wert. Zum Vergleich: Die Reaktionszeit einer herkömmlichen Schmelzsicherung liegt bei etwa 2.000µm. Bei einem Leistungsschalter beträgt die Abschaltzeit im Kurzschlussfall sogar 5.000µm. Die C14-Technik stellt außerdem sicher, dass das System eigensicher ist und sich nach der Behebung des Fehlers sofort wieder einschalten... [ weiterlesen ]



Wer hat´s erfunden?

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Ende der neunziger Jahre sind im Karosseriebau der Pkw-Produktion unerklärbare Fertigungsstillstände aufgetreten. Es kam zum Austausch der 24V-Netzteile, da die Betriebsspannung für SPS, Sensorik und Aktorik sporadisch ausfiel und damit die gesamte Anlage stand. Zusätzlich kam die Vermutung auf, dass die Überstromauslösung der Schutzschalter bei Überlast bzw. Kurzschluss möglicherweise nicht den Datenblatt-Kennlinien entspricht. Zum damaligen Zeitpunkt haben getaktete Netzteile die bisher verwendeten Trafonetzteile sukzessive ersetzt.... [ weiterlesen ]



Potenziale erschließen, Störungen vermeiden

SPS-MAGAZIN 13 Dezember 2020 Schwerpunkt Energieverteilung

Komponenten für die Automatisierung

Stromschienen eignen sich für die flexible Energieversorgung von Verbrauchern mit hoher Leistungsaufnahme. Besonders in Fertigungsanlagen, die immer wieder verändert und erweitert werden, spielen sie ihre Vorteile aus und werden deshalb bei Neuplanungen bevorzugt eingesetzt. Zum Erfassen von Lastprofilen, Störungen usw. einzelner Verbraucher muss normalerweise jeweils eine separate Messtechnik installiert werden, entweder in der zugehörigen Energieverteilung, in einem maschinennahen Vor-Ort-Kasten oder direkt im Schaltschrank der Maschine.... [ weiterlesen ]



Effizienter und produktiver

SPS-MAGAZIN 13 Dezember 2020 Schwerpunkt Energieverteilung

Komponenten für die Automatisierung

Das InSite Pro M-System wurde für kommerzielle sowie industrielle Anwendungen entwickelt und kann als eigenständige Lösung installiert oder in jede bestehende IT-Infrastruktur integriert werden. Hierbei hilft das System den Anwendern, einen hohen Standard der Energieeffizienz zu erreichen und laut Anbieter bis zu 20% der Energiekosten einzusparen. Das Herzstück des Systems ist die SCU100-Steuereinheit, die entwickelt wurde, um den Anwendern eine bessere Verwaltung der Energie- und Anlagenüberwachung sowie Laststeuerung zu ermöglichen. In... [ weiterlesen ]



Für hohe Dynamik und Zuladung

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Schwerpunkt Energieführungssysteme und Anschlusstechnik für die Automatisierung

Komponenten für die Automatisierung

Die Energieketten MP 420 Evochain und MP 560 Evochain sind hinsichtlich Beschickungsseite (Innen- und Außenbogen) und Materialeigenschaften identisch. Sie unterscheiden sich jedoch in der Innenhöhe und der Wandstärke der Seitenglieder sowie in der Kombination der technischen Spezifikationen. Hierzu gehören Verfahrweg, Geschwindigkeit und Beschleunigung. Die MP 560 Evochain ist in der Anwendung bzw. im Zusammenspiel der technischen Daten leistungsfähiger, da sie massiver bzw. stabiler gebaut ist. Folgende Anwendungsbeispiele kennzeichnen... [ weiterlesen ]



Smart von Beginn an

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Die Vorteile eines modernen Stromverteilungssystems beginnen bereits bei der Montage und der Verdrahtung. Verwende ich Leitungsschutzschalter für mein Stromverteilungssystem, muss ich Hilfskontakte anbringen, eine Stromschiene und Drahtbrücken für die Hilfskontakte setzen sowie die Hilfskontakte auf die Eingänge der SPS verdrahten. Bei einem Stromverteilungssystem mit kommunikativem Überstromschutz, wie dem ControlPlex System CPC12, werden die Komponenten auf der Hutschiene ohne zusätzliches Zubehör aneinandergereiht. Es wird lediglich... [ weiterlesen ]



Kräfte und Verschleiß im Blick

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Anstoß für die Entwicklung des Moduls war der Bedarf am Markt: Mehrfach waren Kunden bezüglich der Zustandsüberwachung ihrer Energieführungssysteme an das Unternehmen herangetreten. Dort realisierte man die gewünschten Lösungen projektbezogen: individuell angeboten, nach Maß konzipiert und mit den jeweiligen Anlagen ausgeliefert und installiert. Dabei arbeitete man mit einem Partner zusammen, der bereits über Erfahrung in diesem Bereich verfügte. Standardisiertes Modul Über die Zeit entstand der Wunsch, sich aus diesen... [ weiterlesen ]



Push-Lock-Anschlusstechnik für M12 Power

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Seit 2011 beschreibt die Produktnorm IEC61076-2-111 die Energieübertragung über diesen Steckverbinder. In der Norm wird beschrieben, welche Eigenschaften ein M12-Leistungs-Steckverbinder haben muss und welche Anforderungen an ihn gestellt werden können. Außerdem sind die mini- und maximalen Abmaße des Steckverbinders in der Norm aufgeführt. Nicht aufgeführt ist allerdings, welche Anschlusstechnik ein konfektionierbarer Steckverbinder aufweisen muss - denn das liegt im Entscheidungsbereich des jeweiligen... [ weiterlesen ]



Schutz vor Anlagenstillstand und Datenverlust

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Hierfür stellt der Stromversorgungsspezialist Bicker Elektronik eine kompakte Lösung vor: Das neue USV-Modul UPSI-2406DP1 mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie überbrückt Stromausfälle, Spannungseinbrüche und Flicker in der 24VDC-Stromversorgung. Durch die Optimierung der Leistungselektronik lassen sich DC-Lasten von bis zu 100W sicher überbrücken. Die DC-Notstromversorgung im DIN-Rail-Gehäuse ist geeignet für den 24/7-Dauerbetrieb in Schaltschrankanwendungen und dezentralen autarken Lösungen für industrielle Automatisierung,... [ weiterlesen ]



Lager mit kreuzförmig angeordneten Rollen

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Durch die kreuzweise Anordnung der Rollen in einem Winkel von 90° können die Kreuzrollenlager der CRB-Baureihe von Hiwin axiale Kräfte aus beiden... weiterlesen


Neue Lösungen für industriellen Kabelschutz

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Fränkische Industrial Pipes, Anbieter von industriellen Kabelschutzlösungen, stellt auf der SPS Erweiterungen zu seinem Programm Fipsystems vor. Das... weiterlesen


Produkterweiterungen für steckbare Steckverbinderserie

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Fischer Connectors stellt neun Produkterweiterungen seiner Freedom-Serie vor. Die Steckverbinder der Serie verfügen über einen versiegelten, blind... weiterlesen


futureLab zeigt smarte Verbindungstechnik

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

@Grundschrift - NH Kasten:Im FutureLab gibt Lapp auf der SPS einen Einblick in die derzeitigen Entwicklungen der smarten Verbindungstechnik. Ein... weiterlesen