Sichere Automation


Vereinfachte Safety-Entwicklung

Sichere Automation SPS-MAGAZIN 11 2013

Sichere Automation

Sicherheitsrelevante Funktionalität ist in moderner Maschinentechnik unabdingbar, jedoch schwierig zu implementieren. Die Komplexität integrierter Schaltkreise verdoppelt sich alle 18 Monate. Das heißt, was heute ein leistungsfähiger Netzwerk-Controller kann, musste vor ein paar Jahren von einer komplexen speicherprogrammierbaren Steuerung bewältigt werden. Steuerungen werden zu Steuerungseinheiten, die modular eingesetzt werden können. Diese Entwicklung wird in Zukunft noch weiter voranschreiten, bis hin zur Integration einer hoch-performanten ARM CPU mit einem Kommunikationsprozessor... [ weiterlesen ]




Fachartikel & Produktneuheiten


Modular zur Fabrik der Zukunft

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sichere Automation

Mit dem modularen Schutztürsystem lassen sich individuelle Schutztürlösungen für die jeweilige Applikation erstellen. Dafür stehen unterschiedliche Komponenten zur Verfügung, die je nach Anforderung flexibel kombinierbar sind. Im Mittelpunkt hierbei stehen die Schutztürsensoren PSENslock und PSENmlock. Die neue Variante des sicheren Schutztürsystems PSENmlock mit Reihenschaltung ermöglicht eine kostengünstige Installation dank reduziertem Verkabelungsaufwand. Eine Fluchtentriegelung ist in zwei Ausführungen als optionales Zubehör... [ weiterlesen ]



Lösungen für alle Fälle

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Die Firma Georg Schlegel bietet ein umfangreiches Programm an Not-Halt-Geräten, mit dem sich anwendungstypische Anforderungen verschiedenster Branchen erfüllen lassen - vom Maschinen- und Anlagenbau bis hin zu Aufzug-, Fahrzeug-, Schiffs- und Kranbau. Dazu steht dem Kunden eine Vielfalt an klassischen Ausführungen zur Auswahl. Ein Plus an Sicherheit im Vergleich zu herkömmlichen Not-Halt-Tasten bieten beleuchtete Varianten, die den aktiven/inaktiven Zustand der Not-Halt mithilfe eindeutiger Farbgebung signalisieren. Schlegel hat auch... [ weiterlesen ]



Verantwortung übernehmen

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

"Mensch und Maschine vor Gefahr bringenden Prozessen in der Fertigung und Logistik zu schützen, steht für Dr. Weigert neben der Verantwortung für Hygiene und den Umgang mit unserer Umwelt an oberster Stelle", sagt Dirk Böttger, der seit 16 Jahren bei Dr. Weigert tätig ist. Der studierte Verfahrenstechnik-Ingenieur und heute stellvertretender Betriebsleiter weiß um das Sicherheitsrisiko bei schnellen, automatisierten Prozessen, wie hier beispielsweise im Bereich des Folienwicklers und Rolltors. Für ihn ist die Auswahl von verlässlichen... [ weiterlesen ]



Advanced Safety für Produktionsumgebungen

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Das Thema funktionale Sicherheit ist zwar nicht neu, rückt aber aktuell stärker in den Fokus von Maschinenbauern und Anlagenbetreibern. Denn der Siegeszug von durchgängig vernetzten Fertigungsumgebungen und kollaborierenden Robotern verlangt auch nach technischen Lösungen, die einen sicheren Umgang gewährleisten. Yaskawa reagiert auf diese neuen Anforderungen mit erweiterten Sicherheitsfunktionen im Sinne eines Advanced-Safety-Programms. Eine wesentliche Rolle spielen dabei funktional sichere Automatisierungskomponenten. Neue... [ weiterlesen ]



Tür für Tür systematisch schützen

SPS-MAGAZIN 5 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Den Kern des modularen Schutztürsystems bilden die Schutztürsensoren Psenslock und Psenmlock. Ersterer bietet sichere Stellungsüberwachung mit Prozesszuhaltung in einem, Psenmlock dagegen ist dank sicherer Verriegelung und sicherer Zuhaltung für den Personen- und Prozessschutz bis zur höchsten Sicherheitskategorie einsetzbar. Intelligenter Schutzsensor steuert einzeln an Für den Schutztürsensor Psenmlock für sichere Verriegelung und sichere Zuhaltung steht neu im Schutztürsystem auch die Variante Psenmlock mit Reihenschaltung zur... [ weiterlesen ]



Teilweise fremdgesteuert

SPS-MAGAZIN 5 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Auch schon vor dem offiziellen Bekanntwerden von Meltdown und Spectre wurde über den neuesten Lagebericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur IT-Sicherheit in Deutschland offiziell bekannt, wie inzwischen auch hierzulande Mikrorechner in industriellen Steuerungen und Embedded-Systeme durch Cyberattacken bedroht werden. Schwerpunktmäßig konzentriert sich der BSI-Bericht nahezu vollständig auf die klassischen Themen aus den Vorjahren, wie Gefährdungslagen oder Maßnahmen. Dabei kommen teilweise ältere und... [ weiterlesen ]



Mehr Flexibilität beim Anlagenumbau

SPS-MAGAZIN 5 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Jeder Anlagenhersteller muss eine Konformitätserklärung abgeben und somit bestätigen, dass alle Gefahrenszenarien seiner Anlage beherrscht und die Mindestanforderungen an die Sicherheit erfüllt sind. Bei einer modularen Anlage der Zukunft kann die Konformität nach jedem Umbauvorgang nur dann zügig bestätigt werden, wenn ein modulares Zertifizierungskonzept die verschiedenen Anlagenvarianten vorab geprüft bereithält. Wird eine bereits im Vorfeld zertifizierte Anlagenkonfiguration im Sinne des Plug & Produce gewählt, können somit lange... [ weiterlesen ]



Mit oder ohne Zuhaltung

SPS-MAGAZIN 5 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Eine Verriegelungseinrichtung mit Zuhaltung kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Gefährdung nach dem Öffnen der Schutztür nicht rechtzeitig beseitigt werden kann, bevor der Bediener die Gefahrenstelle erreicht. Um das zu ermitteln, gibt die Norm eine einfache und klare Anweisung: Es muss die Zeit bis zur Beseitigung der Gefährdung bestimmt werden (z.B. durch nachlaufende Maschinenbewegungen). Diese Zeit muss kleiner sein als die Zeit, die der Benutzer benötigt, um die Gefahrenstelle zu erreichen. Zur Bestimmung dieser Zeit verweist die... [ weiterlesen ]



Programmierbare Sicherheitsmodule und Programmiersoftware

SPS-MAGAZIN 4 2018 Neuheiten

Sichere Automation

Die Module der Serie Gemnis von Pizzato Elettrica sind programmierbare Sicherheitssteuerungen, mit denen gleichzeitig mehrere Sicherheitsfunktionen ausgeführt werden können. Das redundante Design und die Selbstüberwachung dieser Multifunktionsgeräte ermöglichen ein hohes Sicherheitsniveau bis zu SIL3 gemäß EN62061, Kategorie 4 und PLe gemäß EN ISO13849-1. Jedes Modul verfügt über eine integrierte USB-Schnittstelle über die die Programmierung und das Debugging mit Gemnis Studio erfolgt. ... [ weiterlesen ]



Smarte Medizinprodukte - sicher produziert

SPS-MAGAZIN 4 2018 Sichere Automation

Sichere Automation

Die Firma Harro Höfliger Verpackungsmaschinen ist als Spezialist für anspruchsvolle Prozesslösungen bekannt, die vor allem in der Medizin- und Pharmaindustrie zum Einsatz kommen. Mit dem etablierten Geschäftsfeld Web Converting, das sich mit der Verarbeitung von Bahnmaterialien beschäftigt, ist das Unternehmen auch weiter vorn in der Wertschöpfungskette angesiedelt. Mit der PMK-Serie bietet Höfliger den Herstellern von Pharmazie-, Medizin- und Diagnostikprodukten eine Plattform zur Verarbeitung von Produkten, die in Bahnen hergestellt... [ weiterlesen ]