Sichere Automation


Vereinfachte Safety-Entwicklung

Sichere Automation SPS-MAGAZIN 11 2013

Sichere Automation

Sicherheitsrelevante Funktionalität ist in moderner Maschinentechnik unabdingbar, jedoch schwierig zu implementieren. Die Komplexität integrierter Schaltkreise verdoppelt sich alle 18 Monate. Das heißt, was heute ein leistungsfähiger Netzwerk-Controller kann, musste vor ein paar Jahren von einer komplexen speicherprogrammierbaren Steuerung bewältigt werden. Steuerungen werden zu Steuerungseinheiten, die modular eingesetzt werden können. Diese Entwicklung wird in Zukunft noch weiter voranschreiten, bis hin zur Integration einer hoch-performanten ARM CPU mit einem Kommunikationsprozessor... [ weiterlesen ]




Fachartikel & Produktneuheiten


SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Marktübersicht Vortext

Sichere Automation

Konkret bedeutet dies, dass die Gefahr bringende Bewegung einer Maschine zum Stillstand kommen muss, bevor ein Körperteil des Bedieners in deren Nähe kommt. Zur Berechnung dieses Sicherheitsabstands dient die Formel S = K x T + C. S ist der Mindestabstand in Millimetern von der Gefahrstelle zum Schutzfeld des Lichtgitters. K steht für die Annäherungsgeschwindigkeit des Körpers in Millimetern pro Sekunde, T hingegen für die Ansprechzeit des Systems. Addiert wird dann noch ein Zusatzabstand in Millimetern, der abhängig ist vom... [ weiterlesen ]



Überdimensioniert?

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Die Mindestwanddicken für trennende Schutzeinrichtungen sind in der ISO-Norm 16089 'Werkzeugmaschinen - Sicherheit - Ortsfeste Schleifmaschinen' vorgeschrieben. Dabei werden beispielsweise für Verzahnungsschleifmaschinen die Vorschriften für Primärschutzhauben direkt auf die weiter entfernt liegenden Vollumhausungen skaliert. Der Grund: Für Verzahnungsschleifmaschinen, die üblicherweise keine Primärschutzhaube besitzen, fehlten hier zunächst spezifische Sicherheitsvorkehrungen für die Schutzumhausung. Das liegt daran, dass in der... [ weiterlesen ]



Sicherheitsprobleme vermeiden

SPS-MAGAZIN 6 Juni 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Vor der Markteinführung der neuen Zone 1 Ex-Leuchte Protecta X LED, die speziell für raue und explosionsgefährdete Bereiche entwickelt wurde, sprachen die Entwickler von Chalmit mit vielen Ingenieuren und Werksleitern. Es wurden Personen befragt, die an Standorten wie Öl- und Gasraffinerien, Offshore-Plattformen, Chemiefabriken und Schwerindustrieanlagen für den Betrieb und die Sicherheit verantwortlich sind. Das Chalmit-Team sprach mit ihnen über deren Anforderungen, die für sie beim Thema Beleuchtung an oberster Stelle stehen. Zu den... [ weiterlesen ]



Sicherheits-I/O-Einheiten

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Marktübersicht Vortext

Sichere Automation

Es gibt die I/O-Module in der Schutzart IP20 für den zentralen Einsatz im Schaltschrank. Für die maschinennahe Anwendung im Feld bieten zahlreiche Hersteller auch Geräte in höheren Schutzklassen (z.B. IP67) an. Neben dem Unterscheidungsmerkmal des Einsatzortes gibt es die Module mit digitalen und analogen sowie sicheren und nicht-sicheren Ein- und Ausgängen in unterschiedlicher Anzahl. Je nach Anwendungsort sollte bei der Auswahl der Geräte zudem darauf geachtet werden, ob diese die notwendigen Zertifizierungen (z.B. UL für den Einsatz... [ weiterlesen ]



Sicherheit im Verborgenen

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Das Klinikum Fulda ist das modernste und leistungsstärkste Krankenhaus im Hinblick auf Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. In enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern ist das Klinikum das Zentrum für eine breite medizinische Versorgung. Jährlich werden... [ weiterlesen ]



Wann lohnt welche SIL-Stufe?

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Mit zunehmendem Level steigen sowohl die Kosten als auch die Komplexität eines Systems tendenziell an. Eine Entscheidung für SIL3 und SIL4 ist nicht immer notwendig. Stattdessen sollte die niedrigste geeignete Stufe für eine Anwendung in Betracht gezogen werden. SIL bezieht sich letztlich immer auf die gesamte Konfiguration. Der Entwurf der Systemarchitektur und die Redundanz auf Geräteebene sind z.B. Faktoren, die sich auf die SIL-Bewertung auswirken. Fehlertolerante Systeme Der wichtigste Aspekt, der bei Lösungen gemäß SIL2... [ weiterlesen ]



Sicher spritzgießen

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Ein Performance-Level von PLe und hochcodierte Sicherheitssensoren bzw. Schalter sind die Grundvoraussetzung für ein Safety-Konzept an Spritzgussmaschinen. Hersteller verwenden standardisierte Euromap-Schnittstellen zwischen den Maschinen und externen Sicherheitseinrichtungen. Verwendet werden hier häufig die Versionen Euromap 73 und 78. Die durch die EN201 getriebene Euromap-73-Schnittstelle benötigt drei Schließer und drei Öffner von den Sicherheitseinrichtungen, zur Integration der Spritzgussmaschine. Die neuere Euromap 78 verwendet... [ weiterlesen ]



Ohne separate Stromversorgung

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Die Lösungen werden direkt über den Rechner angesteuert und lassen sich daher schnell und einfach in Betrieb nehmen. Es wird weder eine separate Stromversorgung, noch eine zusätzliche Hardware benötigt, denn die USB-Schnittstelle der Lösungen basiert auf standardisierten Schnittstellen. Neben der Ansteuerung über eine DLL (Dynamic Link Library) können die USB-Lösungen per VCP-Ansteuerung (Virtual-COM-Port) in Betrieb genommen werden. Eine Einbindung in die kundenspezifische Software ist somit ebenfalls möglich. USB-Anschlusselement... [ weiterlesen ]



Funktionale Sicherheit gepaart mit vorbeugender Instandhaltung

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

@Interview_Frage: Herr Heinzer, wie kam es zur Entwicklung der seriellen Diagnoseschnittstelle und worin liegen ihre Vorteile begründet? Volker Heinzer: Zur Errichtung von Safety-Infrastrukturen hat sich über Jahre hinweg die Parallelverdrahtung von Sensoren und Aktoren als gangbare Lösung etabliert - so auch bei Schmersal. Konkret bedeutete dies, dass Statusmeldungen von Sicherheitssensoren und -zuhaltungen über deren digitale Ausgänge an die digitalen Eingänge einer funktionalen oder einer Sicherheitssteuerung übermittelt wurden. Diese... [ weiterlesen ]



Sichere Antriebstechnik

SPS-MAGAZIN 3 April 2020 Marktübersicht Vortext

Sichere Automation

Die in dieser Marktübersicht aufgeführten insgesamt 40 Lösungen erfüllen unterschiedliche Funktionen zum sicheren Stillsetzen von Antrieben. Eine bekannte Funktion ist beispielsweise die sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS). Bei dieser muss ein definierter Übergang von der Betriebsgeschwindigkeit im Automatikbetrieb auf die reduzierte Geschwindigkeit im Einrichtbetrieb gewährlleistet sein. (jwz) n... [ weiterlesen ]



Kompakter Betätiger für hohe Sicherheit

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Der Low Profile Actuator von Pilz ergänzt die Sicherheitsschalter der PSENcode-Familie und eignet sich durch seine Höhe von 3mm für platzkritische... weiterlesen


Antriebsbasierte funktionale Sicherheit

SPS-MAGAZIN 5 Mai 2020 Neuheiten

Sichere Automation

Frequenzumrichter von ABB können mit verschiedenen integrierten Sicherheitsfunktionen ausgestattet werden, um den Konstruktionsprozess und das... weiterlesen


Ganzheitlich zertifizierte Sicherheitssteuerung für Krane

SPS-MAGAZIN 4 Hannover Messe 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Für nicht kippgefährdete Krane und für Hebeanlagen bietet Wika mit Elms1 eine ganzheitlich zertifizierte Sicherheitssteuerung zum Schutz vor... weiterlesen


SIS Security Check macht Security-Maßnahmen effektiv planbar

SPS-MAGAZIN 2 März 2020 Sichere Automation

Sichere Automation

Anlagenbetreiber sind dafür verantwortlich, dass ihre Sicherheitssysteme (engl. Safety Instrumented Systems, SIS) relevante Safety- und... weiterlesen