Sensorik und Messtechnik



Fachartikel & Produktneuheiten


Dream-Team

SPS-MAGAZIN Process Automation 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Bei der Überwachung von Füllständen während der Herstellung von Zusatzstoffen für Lacke und Kunststoffe kommt die klassische Differenzdruckmessung an ihre Grenzen. Sie arbeitet typischerweise mittels silikonölgefüllter Kapillarleitungen, welche - im unwahrscheinlichen Falle einer Havarie - mit dem Medium in Kontakt kommen könnten. Höhere Sicherheit bieten dagegen elektronische Differenzdruck-Messsysteme, bei BASF in der Kombination aus keramischer und metallischer Vega-Messzelle. Bei der Herstellung solcher Zusatzstoffe, wie etwa... [ weiterlesen ]



Smarte Wegmessung

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die kontinuierliche Huberfassung kann zu einer deutlichen Erhöhung der Maschinenleistung führen. Der smarte Sensor kann jedoch weit mehr, als seine Messwerte wahlweise über eine analoge Strom- oder Spannungsschnittstelle sowie IO-Link auszugeben. Neben dem Messsignal stellt er über IO-Link zusätzlich Informationen zum Sensorstatus oder zu den aktuellen Umgebungsbedingungen zur Verfügung. Er überwacht die Temperatur, die Anzahl der Startvorgänge und gibt Warnungen aus, wenn ein einstellbarer Grenzwert überschritten ist. Ein interner... [ weiterlesen ]



IIoT for Process

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Heute genügt ein Blick aufs Smartphone, und wir sind über viele Dinge des täglichen Lebens sofort im Bilde. Während die digitale Vernetzung für Millionen Menschen im privaten Bereich selbstverständlich ist, bedeutet sie für große Teile der Industrie noch Zukunftsmusik. Wer mehr über ein bestimmtes Feldgerät in seiner Anlage wissen will, muss sich oft selbst vor Ort begeben und nachschauen. Wenn es nach Steffen Ochsenreither geht, soll der digitale Komfort bald auch in der Prozessindustrie Einzug halten. Ziel des Business Development... [ weiterlesen ]



Thermische Durchflussmessung

SPS-MAGAZIN 5 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Bei der Durchflussmessung auf thermischen Grundlagen können zwei Messprinzipien eingesetzt werden: Zum einen das Aufheizverfahren, zum anderen die Hitzdrahtmethode. Nachteil des Verfahrens ist es, dass es nur im unteren Temperaturbereich bis maximal +70°C einsetzbar ist. Von Vorteil ist, dass keine Druck- oder Temperaturkompensation notwendig ist, sowie eine hohe Messdynamik und Messempfindlichkeit vorhanden ist. Über 170 Produkte zum Thema Durchfluss finden Sie auf unserer Produktsuchmaschine i-need im Internet. (peb) n... [ weiterlesen ]



Eiskalt

SPS-MAGAZIN 5 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Wenn es darum geht, den Flüssigkeitsstrom niederviskoser Medien in Kühlkreisläufen zu überwachen, bietet die GHM Group eine neue Serie an Durchflusswächtern. Die UBX-Serie ist für einen garantierten Temperaturbereich von -50 bis maximal +125°C ausgelegt und damit für den Einsatz in Kühlkreisläufen unter besonders harschen Bedingungen geeignet. Alle Geräte verfügen über ein robustes Metallgehäuse mit einer eingespritzten Dichtung, damit Staub, Feuchtigkeit und Schmutz außen vor bleiben. Die hermetische Trennung von Strömungs- und... [ weiterlesen ]



Ruhe bitte!

SPS-MAGAZIN 4 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Kopfstützen, Lenkräder, Medizintechnik am Intensivbett, Mobiltelefone - sie alle haben eines gemein: sie werden zunehmend mit sogenannten Aktuatoren zur Bewegungsregelung ausgestattet. Dementsprechend streng sind die Anforderungen an deren Geräuschemissionen. Was nicht jeder weiß: diese werden nicht nur als störend empfunden, ihre Ursache kann auch die Lebensdauer der Bauteile verkürzen. Daher ist es von Vorteil, Ausreißer und andere Auffälligkeiten bereits in der Designphase - und spätestens am Prüfstand - aufzudecken, denn Produkte,... [ weiterlesen ]



Community Treff

SPS-MAGAZIN 4 2019 News

Sensorik und Messtechnik

Die Neuausrichtung der im zwei Jahresturnus stattfindenden Konferenz als ´Community Treff´ erwies sich als voller Erfolg. In 55 Vorträgen, die teilweise in vier parallelen Sessions geboten wurden, konnten sich Anwender und Hersteller über die derzeitigen Entwicklungen der industriellen Kommunikation informieren. In seiner Begrüßung verwies Vorstandsvorsitzender Karsten Schneider auf die bereits über 86 Millionen installierten Profibus- und Profinet-Knoten im Feld (siehe auch S. 154). "Nun geht es darum, diese bewährte Technologie in die... [ weiterlesen ]



Ganzheitliche Überwachung

SPS-MAGAZIN 4 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

So lassen sich mit integrierter Kraft-Weg-Überwachung Montageprozesse optimieren und deutlich effizienter gestalten. Frank-Peter Kirgis, Divisionsleiter Industrial Process Control (IPC) bei Kistler, erläutert die Chancen: "Wir wollen zukünftig stärker mit Herstellern an der Roboterperipherie zusammenarbeiten, die z.B. Greifer, Montagetechnik und Werkzeuge bereitstellen. Doch auch Roboterhersteller werden von unseren Lösungen profitieren, nicht zuletzt im Bereich Mensch-Roboter-Kollaboration." Ziel sei es, komplette... [ weiterlesen ]



Happy Birthday

SPS-MAGAZIN 4 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Herr Dr. Wanner, 25 Jahre Sensopart: Wie fällt Ihr Fazit nach einem Vierteljahrhundert aus? Dr. Theodor Wanner: Durchweg positiv. Meine Vision, welche ich bei der Gründung des Unternehmens 1994 hatte, hat sich weitgehend erfüllt. Sensopart ist heute bekannt als Anbieter hochwertiger und innovativer optischer Sensorik und Bildverarbeitungstechnologien. Anfangs waren wir reiner Anbieter von Sensoren, die man landläufig als Lichtschranke/-taster, Abstandssensoren und Farbsensoren bezeichnet. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor war die Technologie... [ weiterlesen ]



Wenn es eng wird

SPS-MAGAZIN 4 2019 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Winzlinge unterscheiden sich nur noch in der Baugröße von ihren größeren Geschwistern und nicht in der Performance. Alle Modelle haben nun eine fokussierende Optik aus PBT/PMMA und erreichen so eine höhere Auflösung. Eine integrierte Datenauswertung sowie eine IO-Linkanbindung für Datenübertragung und Fernkonfiguration ergänzen die überarbeiteten Sensoren. Einbau, Einrichten und Inbetriebnahme sind damit deutlich einfacher als vorher. Die Sensoren werden in Serienfertigung produziert und sind damit auch wirtschaftlich eine... [ weiterlesen ]



Hochgenauer und unempfindlicher Neigungssensor

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Die neuen Neigungssensoren von TWK messen genauer und schneller als bisher und sind unempfindlich gegen Störbeschleunigungen und... weiterlesen


VDMA: Sensorik für Industrie 4.0

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Der neue Leitfaden ´Sensorik für Industrie 4.0´ des VDMA-Forums Industrie 4.0 unterstützt Anwender und Hersteller von Sensorsystemen mit einem... weiterlesen


IoT-Konzeptstudie Balluff und Lufthansa

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Mit Smart Mold-ID stellen Balluff und Lufthansa eine gemeinsam entwickelte IoT-Konzeptstudie zum Aufbau einer intelligenten Fertigung vor. Das Konzept... weiterlesen


Muting neu erfunden

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Smart Process Gating (SPG) heißt ein neues Verfahren, womit Muting-Prozesse günstiger und sicherer werden. Mit dem Verfahren kann auf signalgebende... weiterlesen