Sensorik und Messtechnik



Fachartikel & Produktneuheiten


Grenzen verschieben

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die britische Anthony Best Dynamics Limited ist Teil der international agierenden AB Dynamics Group, die ein Portfolio an Lösungen für Mess- und Analysesysteme, Simulation und die Automatisierung von Versuchsgeländen bietet. Die Zahl der Mitarbeitenden hat sich von etwa 70 im Jahr 2015 auf heute mehr als 200 erhöht. Mit einem Netzwerk aus Standorten in Europa, Japan und den USA vertreibt die Firma ihre Lösungen für Betriebsfestigkeit und Validierung an viele Automobilhersteller, Zulieferer und Testcenter weltweit. Matthew Dustan,... [ weiterlesen ]



Förderband als Referenz

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

CAT steht für Contrast Adaptive Teach. Die Grundidee dahinter ist simpel: kann sich das Objekt jederzeit ändern, arbeitet man mit seiner Umgebung als konstante Bezugsfläche. Als Referenzfläche dient dabei das, was in der jeweiligen Applikationsumgebung zur Verfügung steht, z.B. eine Maschinenwand, ein Stück Blech oder ein vibrierendes, sich bewegendes Förderband. Das macht den Sensor besonders geeignet für den Einsatz in Verpackungsanlagen, speziell im Bereich Süß- und Backwaren. Dort dient das Förderband als einlernbare Referenz.... [ weiterlesen ]



Wochen statt Monate

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Entwicklung eines Systems für die optische Qualitätssicherung nimmt immer Zeit in Anspruch. Die Einrichtung der Hardware muss zwar produktspezifische Eigenschaften und individuelle Rahmenbedingungen vor Ort berücksichtigen, ist in der Regel aber gut und vergleichsweise schnell realisierbar. Im Gegensatz dazu erfordern Konfiguration und Programmierung der Software für die zuverlässige Fehlerfindung deutlich mehr Zeit. Hier eröffnet Deep Learning die Möglichkeit, Entwicklungszeiten stark zu reduzieren. Den... [ weiterlesen ]



Selbstoptimierung

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Das Durchschallen von Rohrwänden ist nicht immer einfach denn Ultraschallwandler, Rohr und Fluid stellen ein komplexes Schallsystem dar, das bei jeder Anwendung unterschiedlich klingt. So gibt es bei der Zwangserregung durch Ultraschallwandler gute und weniger gute Klangkörper. Eine Rohrleitung hat ein Spektrum an Frequenzen und Oberwellen. Diese akustische Charakteristik bestimmt, wie gut die Einkopplung der Ultraschallsignale in die Rohrleitung funktioniert und wie stark die gesendeten Signale verzerrt werden. Die Signalstärke bzw.... [ weiterlesen ]



Spezialisten fürs Extreme

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Verschleißfreie Positionsabfrage Ein Hersteller von Sondermaschinen entwickelte ein Laserbeschriftungssystem zur Kennzeichnung von Pkw-Frontscheinwerfern, dessen wesentlicher Bestandteil ein über Servomotoren angetriebenes, hochgenaues X-, Y-, Z-Portal zum Positionieren bzw. Verfahren des Beschriftungslasers ist. Zur Abfrage der Portalachsen dienen sechs induktive Sensoren. Nach jeder Inbetriebnahme der Maschine erfolgt eine Referenzierung der Portalachsen, wobei die drei Achsen soweit verfahren werden, bis jeweils ein Sensor auf einer... [ weiterlesen ]



Kompaktes dosieren

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Kärcher arbeitet an einer neuen Generation von Bodenreinigungsmaschinen, die mit intelligenter Technologie ausgestattet sind, um in Handhabung und Dosierung der Reinigungsmittel präziser zu sein. Die Entwicklungsabteilung möchte dazu Durchflussmessung und Regelung kombinieren und in ein kompaktes Regelventil mit einer Durchflussmessung ohne bewegte Teile integrieren, damit die Messung nicht von Verunreinigungen im Wasser beeinflusst wird. Dazu ist man auf der Suche nach einem Aktuator in den verschiedene Sensoren eingebaut sind, die sehr... [ weiterlesen ]



Smarter Materialfluss

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Materialflüsse in Produktion und insbesondere der Logistik sind oft intransparent. Um sie entlang der Supply Chain automatisiert zu erfassen, muss festgestellt werden, welches Material in welcher Menge an einem bestimmten Ort lagert oder diesen passiert. Deshalb soll das Forschungsprojekt SmaRackT (Smart Rack Monitoring) ein autonomes System zur intelligenten Objektklassifikation und Mengenquantifizierung an definierten Aktionspunkten entwickeln und evaluieren. Die Besonderheit dabei ist, dass keines der Objekte mit Tags ausgestattet wird,... [ weiterlesen ]



Energietransparenz

SPS-MAGAZIN 10 Oktober 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Durch eine kontinuierliche und systemintegrierte Leistungsmessung lassen sich im Produktionsumfeld umfangreiche Inline-Analysen durchführen, um Abweichungen direkt zu erfassen und damit ein schnelles Eingreifen zu ermöglichen bzw. Stillstandzeiten zu minimieren. So kann beispielsweise der kontinuierlich steigende Stromverbrauch einer Maschine auf Lagerverschleiß hinweisen. Ein abnehmender Stromverbrauch kann frühzeitig auf Qualitätsprobleme hinweisen. Bisher war ein solches kontinuierliches Monitoring allerdings meist mit erheblichem... [ weiterlesen ]



Bildverarbeitung

SPS-MAGAZIN 10 Oktober 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

So kann die Integration der Bildverarbeitung immer öfter auch direkt über die Steuerungs-/Engineeringplattform von SPS-Anbietern wie z.B. ABB/B&R, Beckhoff oder Omron erfolgen. Überaschenderweise hält sich Siemens derzeit noch ziemlich bedeckt bei der Verknüpfung Machine Vision und Steuerung. Wenn dann noch Bildverarbeitungskomponenten wie Beleuchtungen direkt aus der SPS gesteuert werden, ergeben sich durch die Integration nochmals (Zeit-)Vorteile, die immer schnellere Maschinen und die Prüfung der Produkte, die damit hergestellt werden,... [ weiterlesen ]



Drehgeber (magnetisch)

SPS-MAGAZIN 9 September 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Lange Zeit galten optische Encoder als genauere und magnetische Drehgeber als robustere Lösung. Mittlerweile können allerdings die magnetischen Varianten in puncto Auflösung mit den optischen Kollegen mithalten. Immer genauere Sensoren und Auswertemöglichkeiten sorgen dafür, dass beide Sensorvarianten mittlerweile (fast) vergleichbar sind. Über 400 Drehgeber mit unterschiedlichen Prinzipien finden Sie auf unserer Produktsuchmaschine i-need.de im Internet. (peb) n ... [ weiterlesen ]



Drehgeber für den Gefahrenbereich

SPS-MAGAZIN Special 2019 inMOTION

Sensorik und Messtechnik

Auf der diesjährigen SPS in Nürnberg präsentiert TWK in Halle 4A am Stand 111 sein umfassendes Portfolio hochqualitativer Sensoren für den Einsatz... weiterlesen


Positionssensoren mit SSI-Interface

SPS-MAGAZIN 12 2019 inMOTION

Sensorik und Messtechnik

@Grundschrift - NH Kasten:Nach der Markteinführung der magnetostriktiven Positionssensoren der R-Serie V mit Profinet und... weiterlesen


Hochgenauer und unempfindlicher Neigungssensor

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Die neuen Neigungssensoren von TWK messen genauer und schneller als bisher und sind unempfindlich gegen Störbeschleunigungen und... weiterlesen


VDMA: Sensorik für Industrie 4.0

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Der neue Leitfaden ´Sensorik für Industrie 4.0´ des VDMA-Forums Industrie 4.0 unterstützt Anwender und Hersteller von Sensorsystemen mit einem... weiterlesen