Sensorik und Messtechnik



Fachartikel & Produktneuheiten


Messen aus der Ferne

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

((Kasten))Highlights und technische Daten Arbeitsbereich 50 bis 10.000mm Fremdlichtsicherheit bis 100.000 Lux Reproduzierbarkeit von max. 3mm Kunststoff- oder V4A-Edelstahlgehäuse (IP69K) Maße 50x50x20mm (Kunststoff) und 50x54,7x25mm (Edelstahl) Erkennung von schwarzen, glänzenden, spiegelnden oder transparenten Oberflächen Keine gegenseitige Beeinflussung Messrate von 500 Messungen pro Sekunde Laserklasse 1 IO-Link-1.1-Standard mit COM3 Prozessdaten schreibbar Integrierter Beschleunigungssensor ((Kastenende)) Aber nicht nur in Sachen... [ weiterlesen ]



Brücken-Monitoring

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Seit Oktober 2018 überspannt die längste Seebrücke der Welt die Mündung des Perlflussdeltas und verkürzt die Reisezeiten zwischen den drei Städten deutlich. Da sich die Brücke in einem Gebiet mit hohem Schiffsaufkommen befindet, mussten allerdings Vorkehrungen für den Fall einer Kollision getroffen werden. Ein Structural Health Monitoring-System (SHM) sorgt dafür, dass die Leitstelle des Brückenbetreibers beim Zusammenstoß eines Wasserfahrzeugs mit einem der Betonpfeiler sofort detaillierte Informationen über den Schaden erhält und... [ weiterlesen ]



Berührungslos Bewegungen erfassen

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

In unterschiedlichen Branchen werden Bahn- und Endlosmaterialien oder Zuschnitte mit hoher Dynamik verarbeitet, d.h. sehr schnell in ihrer Geschwindigkeit, Länge und Position vermessen. Messrad-Encoder bieten hierfür probate, taktile Lösungen - weil sie auf vielfältige Weise an die Messaufgabe angepasst werden können. Doch es gibt Grenzen, beispielsweise bei extrem glatten und zu Schlupf neigenden Materialien, bei hoch empfindlichen Oberflächen wie Dekordrucken oder bei Materialien, die durch Abrieb, Anhaftung oder Abrasion auf das... [ weiterlesen ]



Fehlersuche in Slow Motion

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

DashCams sind in Deutschland seit 2018 als Beweismittel bei Verkehrsunfällen zulässig. Diese Kameras werden im Auto auf dem Armaturenbrett installiert und nehmen das Verkehrsgeschehen ununterbrochen in einer Schleife auf. Im Falle eines Unfalls stoppt die Aufnahme nach einer festgelegten Zeit. Mit einer Videosequenz, die die Abläufe von wenigen Sekunden vor bis nach dem Unfall zeigt, kann somit die Schuldfrage geklärt werden. Auch in der Industrie ereignen sich unvorhersehbare Störfälle, deren Ursprung zweifelsfrei und möglichst schnell... [ weiterlesen ]



Virtuelle Sensoren

SPS-MAGAZIN 13 Dezember 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Derzeit dominieren Schlagwörter wie Künstliche Intelligenz (KI), Internet of Things (IoT) und Big Data die Diskussion um die Zukunft der Produktion. Diese Technologien bilden die Basis für Trends wie Industrie 4.0, Smart Production und die Smart Factory, bei denen es im Kern um die intelligente und ganzheitliche Vernetzung der gesamten Produktionskette geht. Laut einer Studie von Microsoft führen 88 Prozent der Befragten bereits eigene IoT-Projekte durch, 92 Prozent davon sind überzeugt, dass IoT entscheidend für den Geschäftserfolg ist.... [ weiterlesen ]



Manometer werden digital

SPS-MAGAZIN 13 Dezember 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Um Kunden künftig eine Systemlösung anbieten zu können, entwickelt Wika neben IIoT-kompatiblen Messgeräten eine zentrale Plattform mit offenen Standards, um den bidirektionalen Datenaustausch sowohl mit der Sensorebene (Messgeräte) als auch mit Kundensystemen zu gewährleisten. Diese Plattform wird auch das Erdölunternehmen nutzen, dessen Bohrlochüberwachung an einem Standort in Norddeutschland digitalisiert wird. Die Firma hatte sich zu diesem Projekt aufgrund einer Änderung des Bergbaugesetzes entschlossen. Dessen Neufassung schreibt... [ weiterlesen ]



Grenzen verschieben

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die britische Anthony Best Dynamics Limited ist Teil der international agierenden AB Dynamics Group, die ein Portfolio an Lösungen für Mess- und Analysesysteme, Simulation und die Automatisierung von Versuchsgeländen bietet. Die Zahl der Mitarbeitenden hat sich von etwa 70 im Jahr 2015 auf heute mehr als 200 erhöht. Mit einem Netzwerk aus Standorten in Europa, Japan und den USA vertreibt die Firma ihre Lösungen für Betriebsfestigkeit und Validierung an viele Automobilhersteller, Zulieferer und Testcenter weltweit. Matthew Dustan,... [ weiterlesen ]



Förderband als Referenz

SPS-MAGAZIN 12 SPS-Messe 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

CAT steht für Contrast Adaptive Teach. Die Grundidee dahinter ist simpel: kann sich das Objekt jederzeit ändern, arbeitet man mit seiner Umgebung als konstante Bezugsfläche. Als Referenzfläche dient dabei das, was in der jeweiligen Applikationsumgebung zur Verfügung steht, z.B. eine Maschinenwand, ein Stück Blech oder ein vibrierendes, sich bewegendes Förderband. Das macht den Sensor besonders geeignet für den Einsatz in Verpackungsanlagen, speziell im Bereich Süß- und Backwaren. Dort dient das Förderband als einlernbare Referenz.... [ weiterlesen ]



Wochen statt Monate

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Die Entwicklung eines Systems für die optische Qualitätssicherung nimmt immer Zeit in Anspruch. Die Einrichtung der Hardware muss zwar produktspezifische Eigenschaften und individuelle Rahmenbedingungen vor Ort berücksichtigen, ist in der Regel aber gut und vergleichsweise schnell realisierbar. Im Gegensatz dazu erfordern Konfiguration und Programmierung der Software für die zuverlässige Fehlerfindung deutlich mehr Zeit. Hier eröffnet Deep Learning die Möglichkeit, Entwicklungszeiten stark zu reduzieren. Den... [ weiterlesen ]



Selbstoptimierung

SPS-MAGAZIN 11 November 2020 Sensorik & Messtechnik

Sensorik und Messtechnik

Das Durchschallen von Rohrwänden ist nicht immer einfach denn Ultraschallwandler, Rohr und Fluid stellen ein komplexes Schallsystem dar, das bei jeder Anwendung unterschiedlich klingt. So gibt es bei der Zwangserregung durch Ultraschallwandler gute und weniger gute Klangkörper. Eine Rohrleitung hat ein Spektrum an Frequenzen und Oberwellen. Diese akustische Charakteristik bestimmt, wie gut die Einkopplung der Ultraschallsignale in die Rohrleitung funktioniert und wie stark die gesendeten Signale verzerrt werden. Die Signalstärke bzw.... [ weiterlesen ]



Drehgeber für den Gefahrenbereich

SPS-MAGAZIN Special 2019 inMOTION

Sensorik und Messtechnik

Auf der diesjährigen SPS in Nürnberg präsentiert TWK in Halle 4A am Stand 111 sein umfassendes Portfolio hochqualitativer Sensoren für den Einsatz... weiterlesen


Positionssensoren mit SSI-Interface

SPS-MAGAZIN 12 2019 inMOTION

Sensorik und Messtechnik

@Grundschrift - NH Kasten:Nach der Markteinführung der magnetostriktiven Positionssensoren der R-Serie V mit Profinet und... weiterlesen


Hochgenauer und unempfindlicher Neigungssensor

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Die neuen Neigungssensoren von TWK messen genauer und schneller als bisher und sind unempfindlich gegen Störbeschleunigungen und... weiterlesen


VDMA: Sensorik für Industrie 4.0

SPS-MAGAZIN Hannover Messe 2018 Neuheiten

Sensorik und Messtechnik

Der neue Leitfaden ´Sensorik für Industrie 4.0´ des VDMA-Forums Industrie 4.0 unterstützt Anwender und Hersteller von Sensorsystemen mit einem... weiterlesen