Erschienen am: 15.05.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2018

Ein- und Rückspeiseeinheit für intelligente Netzsysteme



Die Ein- und Rückspeiseeinheit verfügt u.a. über die Feldbusanbindungen Profibus, Profinet, CANopen und Modbus.
Bild: Gefran Deutschland GmbH

Aufgrund der On-Grid-/Off-Grid-Funktionalität kann die AFE200 von Gefran sowohl Energie in ein bereits bestehendes Netz zurückspeisen als auch ein Wechselstromnetz aus einer beliebigen Energiequelle generieren. Interessant ist das für alle Anwendungen in Gebieten, in denen keine klassische Energieversorgung mit Stromtrassen besteht, sondern der Strom autark erzeugt wird. Den mittels Solarenergie, Windkraft, Biomasse oder Dieselgenerator erzeugten ungeregelten Gleichstrom wandelt die Einheit dabei in Wechselstrom um. Zur Speicherung der produzierten Energie lässt sie sich an Speichersysteme anbinden. Weiter soll die Einheit eine unsymmetrische Lastverteilung und eine Netzbelastung von weniger als 3% erlauben.

Empfehlungen der Redaktion