Erschienen am: 15.05.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2018

Neue Industrierechner mit 10GigE



IPCs mit 10GigE bieten hohe Übertragungsgeschwindigkeiten.
Bild: Plug-In Electronic GmbH

Bei den neuen Industrierechnern von Plug-In Electronic handelt es sich um eine Reihe von Embedded-PCs, die vom Hersteller auf eine hohe Übertragungsrate ausgelegt wurden: 10GigE bedeutet eine zehnfach schnellere Übertragungsrate im Vergleich zu üblichen Systemen. Davon sollen Anwender z.B. im IoT- oder IBV-Bereich zukünftig profitieren. Zudem bieten die Modelle eigene Controller für jede Schnittstelle, einen erweiterten Temperaturbereich sowie ausreichende Rechenleistung. Neben dem gemeinsamen 10GigE-Feature und Prozessoren vom Typ Intel Xeon/Core i7/i5/i3, unterscheiden sich die Serien in puncto Produkteigenschaften: Modelle mit PoE+ stehen dabei ebenso im Angebot wie Rechner mit Nvidia-GeForce-Grafikkarten.

Empfehlungen der Redaktion