Erschienen am: 15.05.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2018

Kleiner Multiturn-Potentiometer



Trotz der geringen Abmessungen kann das SMT mit einer rückseitigen Welle ausgestattet werden.
Bild: Megatron Elektronik GmbH & Co. KG

Mit einem Gehäusedurchmesser von 10,5mm ist das SMT-Multiturn-Potentiometer prädestiniert für Applikationen mit beengtem Bauraum. Der Sensor bietet eine Justierung für drei, fünf oder zehn Umdrehungen und liefert je nach Widerstandswert und Drehwinkel (1080°, 1800°, 3600°) Auflösungen bis zu 0,5°. Durch die Wahl des Drehwinkels wird die Geschwindigkeit der Wertänderung bzw. die Feinfühligkeit der Drehbewegung beeinflusst. Der Anwender kann sich die Werte wahlweise als Spannungssignal über ein Display oder über einen Multiturn-Drehknopf mit Skala anzeigen lassen.

Empfehlungen der Redaktion