Erschienen am: 15.05.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 5 2018

ATEX-Gehäuse für IR-Kameras und Pyrometer



Ab sofort steht bei Dias Infrared auch ein ATEX-Gehäuse in druckfester Kapselung mit Germanium-Fenster (Hard Carbon entspiegelt) zur Verfügung, das bevorzugt für die Integration von Infrarotkameras und Pyrometern im langwelligen Infrarot-Bereich (LWIR, 8 bis 14µm) geeignet ist. Das sind die Wärmebildkameras Pyroview 380L und 640L sowie die LWIR-Pyrometer Pyrospot der Serien 10 und 44. Das Gehäuse erfüllt die Spezifikationen II 2G Ex db IIC T6 Gb und II 2D Ex tb IIIC T85°C Db, Ta -40° to +60°C mit einem hohen Schutzgrad in einer gas- oder staubexplosionsgefährdeten Zone 1 (ATEX-Zone 21).

Empfehlungen der Redaktion