Erschienen am: 29.10.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 11 2018

Einkabellösung für smarten Motor



Bild: Moog Memmingen GmbH

Moog will mit der CDS7-Option die Benutzerfreundlichkeit und Installationsflexibilität seines vollintegrierten Smartmotors verbessern. Der Motor ist ein closed-loop-BLDC-Servomotor mit Encoder, Motion Controller und Verstärker in einem kompakten Gehäuse. Mit der neuen Option lässt sich nun ein CANopen-Netz über die Anschlüsse an den Oberseiten der SM23165-Motoren aufbauen (D-Sub 15 oder 7W2-D-Sub). Dadurch wird rückwärtig Platz geschaffen und der Einsatz in weitere Vertikalachsen-Anwendungen ermöglicht. Das dazugehörige CDS7-Add-A-Motorkabel bietet gleichzeitig eine Strom- und Kommunikationsanbindung. Voraussetzung dafür ist eine ordnungsgemäße Terminierung an beiden Enden des Busses. Zudem wird der Zugriff auf Combitronic-Technik für vereinfachte Motor-zu-Motor-Kommunikation und CAN-Mastering für I/OGeräte gewährt.

Empfehlungen der Redaktion