Erschienen am: 05.10.2018, Ausgabe SPS-MAGAZIN 10 2018

Auvesy bietet neuen Informationsbereich für Instandhalter



Das Unternehmen Auvesy hat einen neuen Informationsbereich auf ihrer Website eingerichtet. Dieser soll besonders Instandhaltern regelmäßig neue Informationen zum Thema Industrie 4.0 und Smart Maintenance bieten. Denn auch in der Wartung und Instandhaltung hält die vierte industrielle Revolution immer mehr Einzug. "Bauteile melden jetzt selbst, wann sie gewartet oder ausgetauscht werden müssen. Smart Maintenance ist hier das Stichwort - und die basiert nicht zuletzt auf dem Sammeln, Auswerten und Interpretieren großer Datenmengen", erklärt Dr.-Ing. Tim Weckerle, Geschäftsführer des Unternehmens. Laut 'Industrie 4.0 Index 2017' der Staufen AG gibt es in Deutschland noch Nachholbedarf in Sachen Smart und Predictive Maintenance. Rund zwei Drittel der Befragten geben zwar an, bereits Predictive Maintenance in ihrer Produktion einzusetzen, doch 74 Prozent der Befragten halten die entsprechenden Lösungen am Markt für noch nicht ausgereift. Auvesy GmbH • www.versiondog.de/industrie-4-0.html

Empfehlungen der Redaktion