Lenze legt Grundstein für neuen Campus



Lenze hat in Anwesenheit des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, der Bürgermeisterin der Gemeinde, sowie der Gesellschafter des Unternehmens den Grundstein für einen neuen Entwicklungs- und Fertigungsstandort in Extertal gelegt. Er ist mit rund 50Mio.€ die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte, soll mehr als 800 Mitarbeitern Platz bieten und Ende 2019 fertig gestellt sein.

Empfehlungen der Redaktion