Industrietaugliche Steuerung für die Smart Factory



Der Configure-to-Order-Service ist für assemblierte Leisten geeignet.
Bild: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Der Edge Controller von Keba unterstützt verschiedene Kommunikationsprotokolle (SMB, OPC UA, TSN, MQTT), über die alle notwendigen Einheiten horizontal als auch vertikal zu einer Smart Factory verbunden werden können. Auch Cloud-Anbindungen sind so realisierbar. Durch I/O-Baugruppen sind zusätzliche Signale über analoge und digitale Eingänge abtastbar, wodurch beispielsweise Predictive-Maintenance-Ansätze ermöglicht werden. Auch die Integration zukünftiger Protokolle soll für die industrietaugliche Steuerung unkompliziert möglich sein.

Empfehlungen der Redaktion