Rotatorische Motorbausätze



Maccon stellt die neuen rotatorischen Bausatzmotoren der LS-Serie vor. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment. Die bürstenlosen Permanentmagnet-Synchronmotoren haben daher eine hohe Positioniergenauigkeit und Drehzahlkonstanz, sowie eine dünnringförmige Geometrie mit großem Rotorinnendurchmesser. Sie sind gut für Anwendungen geeignet, die eine große Hohlwelle oder einen kurzen axialen Bauraum benötigen. Als Bausatz lassen sich Rotor und Stator direkt in eine mechatronische Baugruppe integrieren. Unnötige Lagerungen, Wellen und Gehäuse entfallen somit, was Gewicht, Platz und Kosten spart. Die LS-Motoren sind als Innenläufer oder als Außenläufer lieferbar.

Empfehlungen der Redaktion