IO-Link
Brückentechnologie für Industrie 4.0



Das Kommunikationssystem IO-Link dient zur Anbindung intelligenter Sensoren und Aktoren an ein Automatisierungssystem und soll einen gegenseitigen Datenaustausch beider Systeme möglich machen. Dabei schützen IO-Geräte vor Manipulation, übertragen den Messwert ohne Verluste und bieten einen Austausch ohne Vor-Ort-Parametrierung. Zu diesem Thema präsentiert der Vulkan-Verlag eine zweite, komplett überarbeitete Auflage seines Werkes 'IO-Link: Brückentechnologie für Industrie 4.0' und gibt einen Überblick über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von IO-Link. Neben einer Einführung in die Thematik erläutern die Autoren technische Details und zeigen Anwendungsbeispiele des Kommunikationssystems auf. Das Buch richtet sich dabei insbesondere an Programmierer und Entwickler ebenso wie an Anwender und Entscheider, die sich mit den Erläuterungen dieses Buches ein fundiertes Grundwissen über IO-Link aneignen möchten.

Vulkan-Verlag GmbH • 2. Auflage • 536S. • ISBN 978-3-8356-7377-9

Empfehlungen der Redaktion