Integrated Industry - Industrial Intelligence

Forum Industrie 4.0 auf der Hannover Messe 2019

Vor acht Jahren hat sich in Hannover mit dem Forum Industrial IT eine Bewegung in Gang gesetzt, die den Begriff Industrie 4.0 und die digitale Revolution maßgeblich mit geprägt hat. Seitdem hat sich das Forum Industrie 4.0 zum internationalen Treffpunkt für nationale und globale Player entwickelt wenn es um Fragen der digitalen Transformation im Produktionsprozess geht.


Industrie 4.0 - Hype oder digitale Revolution? Ist es Zeit, auf den Industrie-4.0-Zug aufzuspringen? Welche Hausaufgaben sollten gemacht werden, damit der Wechsel ein Erfolg wird? Welche Stolpersteine gibt es? Das Forum zeigt auch in diesem Jahr wieder all den Entscheidern, die den Schritt der digitalen Transformation bisher noch nicht gegangen sind, Perspektiven von der Vision zur digitalen Realität auf. Dazu setzt es auf bewährte Programmelemente, wie Einzelvorträge, die täglich stattfindenden BSI Live Hacking Sessions zum Thema IT Security oder die traditionellen Talk@1 und Talk@3 Podiumsdiskussionen. Neu in der Programmstruktur sind die auf 17 Uhr terminierten Industrie-4.0-Praxis- und Anwenderbeispiele im Mittelstand. In dem vom VDMA, ZVEI und von der Plattform Industrie 4.0 organisierten Forum wird das gesamte Themenspektrum zu Industrie 4.0 abgebildet: von Predictive Maintenance/Analytics über Product Lifecycle Management bis zum Thema Standards, um nur einige Beispiele zu nennen.

Industrial Intelligence - der nächste Schritt in Industrie 4.0

Für die Unternehmen, die sich bereits mitten im digitalen Transformationsprozess befinden, sind auf dem Forum die wichtigen Themen der industriellen Zukunft präsent: unter anderem künstliche Intelligenz/Machine Learning und 5G-Technologie - im Einklang mit Industrie 4.0. Alle Hannover Messe Leitthemen der letzten Jahre bewegten sich um Integrated Industry. Mit dem diesjährigen Leitthema 'Integrated Industry - Industrial Intelligence' geht es nun auf die nächste Stufe, - und, provokativ, darüber hinaus: Was kommt nach Industrie 4.0? Über diese Frage wird auf der neu ins Programm genommen Podiumsdiskussion am letzten Messetag, direkt nach der Abschluss-PK gesprochen.

Nicht nur Industrie 4.0 - Fortgeschrittene sollten die internationalen Programmelemente beachten: so z.B. die Vorträge im Rahmen der neuen Associate Partnerschaft, in diesem Jahr mit Japan, oder das traditionell im Rahmen der Forumseröffnung am Montag stattfindende Highlevel-Panel mit dem Thema: Digital sovereignity, data-driven business and IT-Security. Alle Vorträge werden mit Simultanübersetzung angeboten.

Anzeige