Einachsige Steuerungen für verschiedene Motorarten



Bild: Aerotech Germany

Aerotech präsentiert die beiden einachsigen Hochleistungssteuerungen XC4- und XC4e-PWM mit positionssynchronisierten Ausgängen. Sie sind zum Antreiben von bürstenbehafteten oder bürstenlosen Gleichstrommotoren sowie für Tauchspulaktoren und Schrittmotoren geeignet. Die digitalen Antriebsregler bieten eine Betriebsspannung bis 340VDC und eine Spitzenstromstärke von 30A. Alle Antriebsvarianten sind mit der Automatisierungsplattform A3200 kompatibel, die den HyperWire-Antriebsbus verwendet. Die digitale Strom- und Positionsregelschleife gewährleistet z.B. eine hohe Positionier- und Gleichlaufgenauigkeit, eine Regelbandbreite bis 20kHz und die Verarbeitung digitaler und analoger I/Os. Zu den Standardfunktionen zählen unter anderem STO, ein Daten-Array mit über 4 bzw. 16 Millionen 32Bit-Elementen sowie spezielle Eingänge zur Referenzierung und Begrenzung des Verfahrwegs und eine verbesserte Stromüberwachung. Die maximale Eingangsfrequenz für Rechteck-Encoder-Signale liegt für beide Varianten bei 40 Millionen Impulsen pro Sekunde.

Empfehlungen der Redaktion