Erweiterungsmodule für Steuerungen



Bild: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Durch Erweiterungsmodule der Steuerungen können die Schnittstellen von PLCnext Control aus der Baureihe Axiocontrol von Phoenix Contact angepasst werden. Die Module werden an der linken Seite der Steuerung angesteckt. Das erste Modul stellt eine zusätzliche Ethernet-Schnittstelle mit einer weiteren MAC-Adresse zur Verfügung. Die Konfiguration erfolgt über die Software PLCnext Engineer. Beide Varianten sollen in Zukunft eine Master-Funktionalität zur Einbindung vorhandener Interbus- und Profibus-Teilnehmer besitzen.

Empfehlungen der Redaktion