Hohe Beschleunigung mit Scheibenmagnettechnik



Bild: Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

Faulhaber bietet den Motortyp Scheibenmagnetmotor von Dimatech nun auch mit hoher Leistung und großer Dynamik an. Er verfügt über einen sehr leichten Rotor und besteht aus einem mehrpoligen Magneten in Form einer Scheibe, der auf der Motorwelle montiert ist. Das niedrige Gewicht des Motors verringert laut Hersteller die Rotorträgheit und erlaubt eine hohe Beschleunigung. Damit ist der Motortyp besonders für Anwendungen geeignet, in denen Drehzahl oder Richtung häufig und schnell wechseln. Die Größe der Magnetpole sowie die Form des magnetischen Kreises sind zudem so ausgelegt, dass sie in Bezug auf die Rotorabmessungen ein möglichst hohes Drehmoment erreichen.

Empfehlungen der Redaktion