Multifunktionale 24Bit-USB-Messmodule



Bild: Measurement Computing GmbH

Mit den Serien USB-2408 und USB-2416 präsentiert MCC eine Reihe multifunktionaler USB-Messmodule für das hochpräzise und flexible Erfassen von Temperaturen und Spannungen. Die 24Bit-Messgeräte bieten bis zu 64 analoge Eingänge, die individuell auf verschiedene Thermoelementtypen und unterschiedliche Spannungsbereiche eingestellt werden können. Außerdem stehen bis zu vier Analogausgänge sowie digitale I/O-Kanäle und Zähler zur Verfügung. Es sind Abtastraten bis 1kS/s möglich. Der Softwaresupport für Windows und Linux soll für eine einfache Integration der USB-Module sorgen. Die Modelle der Serie USB-2408 verfügen über 16 SE- bzw. bis zu acht differentielle analoge Eingänge sowie acht digitale I/Os und zwei Ereigniszähler. Optional ist das Messgerät auch mit zwei analogen Ausgängen erhältlich. Die Module werden direkt über den USB-Anschluss mit Strom versorgt. Die USB-2416-Serie bietet bis zu 64 SE-Analogeingänge, die paarweise als Differenzeingänge konfiguriert werden können.

Empfehlungen der Redaktion