Datenprotokollierung mit Echtzeitstempel



Bild: Danfoss GmbH

Danfoss bietet jetzt für die Frequenzumrichter-Serien VLT AutomationDrive, HVAC Drive, Aqua Drive und Refrigeration Drive die VLT Realtime Clock MCB 117 an. Die Option wird auf Wunsch bei Neugeräten im Umrichter montiert geliefert. Bei bestehenden Geräten kann sie auch einfach in den D-Steckplatz nachgerüstet werden. Die Option ist mit einer Pufferbatterie ausgestattet. Die Lebensdauer der Batterie beträgt abhängig von der Umgebung in der Regel zehn Jahre. Bei nachlassender Batterieleistung gibt die Option rechtzeitig eine Warnmeldung aus. Die Programmierung erfolgt über die Bedieneinheit der Freqenzumrichter oder über die Programmiersoftware MCT 10.

Empfehlungen der Redaktion