Frequenzumrichter für Solarwasserpumpen



Bild: Gefran Deutschland GmbH

Der Frequenzumrichter ADV200-SP von Gefran soll für eine gute Leistungsregelung von Wechselstromantrieben für Solarwasserpumpen sorgen. Er hat einen Leistungsbereich von 1,5 bis 160kW. Wegen eines Strahlungssensors und der integrierten Steuerlogik versorgt der Umrichter den Pumpenantrieb je nach Wetterverhältnissen automatisch entweder mit Gleichstrom aus der PV-Anlage oder mit Wechselstrom aus dem Netz oder einer anderen Stromquelle. Eine unzureichende Energieversorgung des Antriebs bei geringer Sonneneinstrahlung wird durch die PV-Anlage mittels Wechselstrom aus dem Netz bzw. von einem Generator kompensiert. Zu den weiteren Funktionen gehören z.B. ein Warnsystem, das den Anlagenbetreiber über ein mögliches Trockenlaufen der Pumpe informiert, eine automatische Druck- und Durchflussmessung und eine Reinigungsfunktion, die das Laufrad von festen Ablagerungen befreit. Der Frequenzumrichter verfügt zudem über eine RS485-Schnittstelle (Modbus-RTU-Protkoll) für den Aufbau von Mehrpunktverbindungen und Peer-to-Peer-Netzwerken.

Empfehlungen der Redaktion