12.06.2019

Produktionsketten realitätsnah darstellen



In der Lernfabrik der Elektronikschule in Tettnang haben Schüler die Möglichkeit, eine Produktionskette nachzustellen.
Bild: Murrelektronik GmbH

In der iLernfabrik 4.0 der Elektronikschule in Tettnang wird eine komplette Produktionskette realitätsnah abgebildet, die beispielhaft Plastikchips in Behältnissen verpackt. Daran sollen die Fach- und Nachwuchskräfte praxisnah auf die Anforderungen der Digitalisierung vorbereitet werden und Aufgaben lösen, z.B. wie man einen Taster, eine Signalleuchte oder eine ganze Funktionseinheit wie eine automatische Zuführeinheit in die Lernfabrik einbinden und dadurch den Automatisierungsgrad erhöhen kann. Für die elektrische Verbindung der Sensoren und Aktoren mit der Steuerung kommen die Feldbusstation Cube20S sowie die kompakten Feldbusmodule Cube20 von Murrelektronik zum Einsatz.

Empfehlungen der Redaktion