20.11.2019

Multiturn-Drehgeber

Absolut-Drehgeber erfassen Rotations- bzw. Winkelbewegungen und setzen diese in elektrische Signale, die für Zähler, Tachometer, speicherprogrammierbare Steuerungen und Industrie-PCs auswertbar sind.


Im Gegensatz zu Singleturn-Drehgebern, die nur eine Umdrehung auflösen, können Multiturn-Geräte neben den Winkelpositionen pro Umdrehung auch mehrere Umdrehungen erfassen. Mit der Antriebswelle ist ein internes Untersetzungsgetriebe verbunden, über das die Anzahl der Umdrehungen erkannt wird. Durch die sich daraus ergebende hohe Anzahl von Messschritten lassen sich mit dieser Art Geber zum Beispiel auch sehr lange lineare Strecken in kleine Messschritte aufteilen. (peb)

Anzeige