06.02.2020

Weitere Unterstützung bei Dokumentationsanforderungen

Compiler für funktionale Sicherheit



Bild: Microchip Technology Inc.

Microchip Technology kündigt die TÜV-SÜD-Zertifizierung seiner MPLAB XC Compiler für funktionale Sicherheit an. Dies vereinfacht den Qualifizierungsprozess für die eigenen PIC-, AVR- und SAM-Mikrocontroller (MCUs) sowie dsPIC Digital-Signalcontroller (DSCs). Um das Testen und die Diagnose weiter zu vereinfachen, führte der Anbieter auch die MPLAB-Code-Coverage-Lizenz ein, die Teile der Software bestimmt, die mit minimaler Auswirkung auf die Anwendung ausgeführt wurden oder nicht. Die vom TÜV SÜD zertifizierten Compiler für funktionale Sicherheit helfen dabei, die Verifizierungs- und Validierungsanforderungen zu erfüllen, die in der ISO26262 für Automotive-Sicherheit, IEC61508 für industrielle Anwendungen und IEC60730 für automatische elektrische Steuerungen festgelegt sind.

Empfehlungen der Redaktion