17.11.2020

Signalkonverter mit konfigurierbaren Kanälen



Bild: Drago Automation GmbH

Der Funktionssignalkonverter DN 2050 von Drago Automation verfügt über vier Kanäle, die unabhängig voneinander als analoge oder digitale I/Os konfiguriert werden können. Hinzu kommt ein Schaltausgang, der mit einem Solid-State-Relais ausgestattet ist. Die verschiedenen Ports können beliebig miteinander kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich verschiedene Gerätefunktionen wie Trennverstärker, Invers-Trennverstärker, Signal-Splitter, Signalvergleicher oder Grenzwertschalter realisieren. Auch arithmetische und boolesche Funktionen stehen zur Verfügung. Der Konverter ist in einem Hutschienengehäuse mit einer Breite von 12,5mm untergebracht. Das Programmier-Interface befindet sich an der Gehäusefront. Die I/Os an Ober- und Unterseite des Gehäuses weisen eine galvanische Trennung auf.

Empfehlungen der Redaktion