24.11.2020

IO-Link-Taster für HMI-Anwendungen



Bild: Captron Electronic GmbH

Mit der Series4x erweitert Captron seine IO-Link-Produktlinie der Serie Caneo. Sie kombiniert als smartes Bedienelement alle Eigenschaften und Funktionen eines kapazitiven Sensortasters mit einem Meldegerät. Ausgestattet sind die Taster mit einer 7-Segmentanzeige und einem konfigurierbaren LED-Ring mit rund 16 Millionen Leuchtfarben. Zu den einstellbaren Parametern via der IO-Link-Schnittstelle zählen etwa der Tasterstatus (LED-Farbe, LED-Einstellung, Anzahl, Text), die Empfindlichkeit, die Mindestbetätigungszeit, der Sensormodus (Dynamisch, Statisch, Umschalten) sowie statisches, blinkendes oder pulsierendes Leuchten. Aufgrund der IO-Link-Unterstützung sowie weiterer Protokolle eignet sich der Taster für vernetzte Umgebungen. Er kann an alle gängigen digitalen und analogen Schnittstellen angeschlossen werden. Die Lebensdauer ist vom Hersteller mit mehreren 100 Millionen Schaltzyklen angegeben.

Empfehlungen der Redaktion