15.12.2020

Lüfterloser IPC mit zweiter Platinenebene



Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Der lüfterlose Industrie-PC C6027 von Beckhoff verfügt über eine zweite Platinenebene mit optionalen sechs RJ45-Ports oder integrierter 1s-USV. Laut Hersteller eignet sich der IPC mit insgesamt neun Ethernet-Ports als IoT- bzw. Security-Gateway zur Verbindung verschiedener Maschinen- und Anlagenmodule. Das Aluminium-Zinkdruckguss-Gehäuse ist mit Maßen von 82x127x69mm kompakt aufgebaut. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen 0 und +50°C.

Empfehlungen der Redaktion