19.11.2014

Lösungen für die Automatisierung

Die Antriebs- und Automatisierungstechnik von Mitsubishi Electric und das darauf aufsetzende breite Lösungsangebot greifen wir in einem Sonderheft des SPS-MAGAZINs auf, das dieser Ausgabe beiligt. Sie können das Sonderheft über den nebenstehenden QR-Code oder dem zugehörigen Link kostenlos bestellen.


Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.

Die Antriebs- und Automatisierungstechnik von Mitsubishi Electric und das darauf aufsetzende breite Lösungsangebot greifen wir in einem Sonderheft des SPS-MAGAZINs auf, das dieser Ausgabe beiligt. Zur digitalen Version kommen Sie direkt über den nebenstehenden QR-Code oder den zugehörigen Link Das Sonderheft stellt dar, wie sich Mitsubishi Electric als japanischer Automatisierungs-Marktführer in Deutschland und Europa positioniert. Hartmut Pütz, President Factory Automation, erklärt die Rolle des Marktes im weltumspannenden Unternehmensverbund. Natürlich ist auch das Trendthema Industrie 4.0 vertreten: Bei Mitsubishi Electric ist man überzeugt, dass es sich hierbei um keine Luftnummer sondern ein Gemeinschaftsprojekt handelt. Weiterhin greift das Heft Beiträge über das Partnernetzwerk e-F@ctory Alliance, über Energiemanagement und Condition Monitoring oder über die Integration von Antriebs- und Steuerungstechnik auf. Die breiten Einsatzmöglichkeiten der Mitsubishi Electric-Technik belegen zahlreiche Applikationsberichte. Der Schwerpunkt Lebensmitteproduktion zeigt beispielhaft die hohe Branchenkompetenz des japanischen Automatisierers. Die Redaktion des SPS-MAGAZINs wünscht eine spannende Lektüre.

Anzeige