Nov
05
2018

Danfoss erzielt +8% Umsatzplus

Danfoss konnte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten 2018 um 202Mio.€ auf 4,6Mrd.€ steigern. Dies entspricht einem währungsbereinigten Wachstum von 8%. Die positive Entwicklung stand auf breiter Basis, ist aber primär auf ein starkes Wachstum in den größten Märkten Nordamerika, Europa und China zurückzuführen. Aufgrund umfangreicher Infrastruktur-Investitionen in den USA hat das Nordamerika-Geschäft von Danfoss in den vergangenen Quartalen eine solide Dynamik entwickelt. Insbesondere das Geschäftssegment Danfoss Power Solutions, das hydraulische Lösungen und andere digitale Lösungen für mobile Anwendungen im Gelände produziert, verzeichnete in den Vereinigten Staaten eine starke Nachfrage. „Insgesamt haben wir in den ersten neun Monaten ein gutes Wachstum erzielt und halten daher an unseren Erwartungen für das Gesamtjahr fest", so Kim Fausing, CEO von Danfoss, weiter.
Bild: Danfoss GmbH
Bild: Danfoss GmbH



www.danfoss.de

Empfehlungen der Redaktion